Wir verlosen exklusiv für unsere Leser "Boente's historische Gastronomie-Stadtführung"

Anzeige
"Boente's historische Gastronomie-Stadtführung" ist eine spannende Zeitreise in die Geschichte Recklinghausens ...

Wer Recklinghausen neu entdecken möchte, Lust auf Wissen hat, das in keinem Geschichtsbuch zu finden ist und dabei auch noch lecker essen und trinken möchte, sollte an unserer Verlosung teilnehmen: Exklusiv für Stadtspiegel-Leser findet "Boente's historische Gastronomie-Stadtführung" am Mittwoch, 14. September, statt.

Die Gilde der Stadtführer entführt unsere Leserinnen und Leser auf eine etwas andere Zeitreise und macht Jagd auf Recklinghausens geschichtliche Brauereien, Kneipen, Gaststuben, Hotels, Restaurants und Cafés. Wussten Sie zum Beispiel, dass der Herzog Prosper von Arenberg, der Anfang des 19. Jahrhunderts seine Domänenverwaltung in der Engelsburg hatte, ein gemeiner Dieb war? Erforschen Sie gemeinsam mit uns diese und weitere spannende Fragen und gewinnen Sie Informationen dazu, die in keinem Geschichtsbuch zu finden sind.
Auf der knapp 1,5-stündigen Entdeckungsreise versorgt Boente die Teilnehmer an vier von den fünf Stadttoren mit kleinen selbstgebrauten Bierspezialitäten und am fünften Tor wartet der eigens gebraute Schnaps darauf, probiert zu werden. Nachdem die Teilnehmer bei der Tour die historische Gasthofkultur kennengelernt haben, können sie abschließend bei Boente moderne Braukunst aus nächster Nähe erleben. Eigens für die Teilnehmer der Gastronomie-Stadtführung öffnet der Braukeller seine Pforten.
Als krönenden Abschluss der Tour machen es sich die historisch-gastronomischen Stadtentdecker bei "Boente's Brauteller" mit einem Schlückchen des vorher an den Stadttoren ausgewählten Lieblingsbieres gemütlich.

Mitmachen bis zum 7. September!


Wer gewinnen möchte, sendet eine E-Mail mit dem Stichwort "Boente" an redaktion@stadtspiegel-recklinghausen.de. Einsendeschluss ist am Mittwoch, 7. September. Viel Glück!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.