Schwimmen: Gelungener Auftakt zum Jahresstart

Anzeige
Recklinghausen: Hallenbad | Gelungener Auftakt zum Jahresstart

Florian Schenzer überzeugt mit neuem DST – Rekord

Für die 38 Aktiven des Duisburger Schwimm Team (DST) verlief der Jahresstart am 17. + 18. Januar in Recklinghausen äußerst erfolgreich. Ein starkes Teilnehmerfeld, mit 13 Vereinen und 210 Teilnehmern, ging beim 19. Kurzbahnmeeting an den Start. Alle Athleten waren in guter Form, was die vielen Bestzeiten und die guten Platzierungen mit 71 Medaillen (30x Gold, 19x Silber, 22x Bronze) belegen. Trainerin Daniela da Silva Erfurth war mit ihren Aktiven zum Jahresstart sehr zufrieden. Vor allem Langstreckenspezialist Florian Schenzer (Jg.1996,FSD) imponierte mit vier Einzeltiteln über 100m, 400m, 800m und 1500m Freistil. Zusätzlich holte er noch Silber, in neuer DST – Rekordzeit, über 200m Freistil. Ebenfalls vier Goldmedaillen gab es für Maira Hintze (Jg. 2000,DSSC) und Henrik Schäfer (Jg. 1999,DSSC). Maira Hintze gewann in ihrer Spezialdisziplin die100m und 200m Brust sowie 200m und 400m Lagen. Henrik Schäfer holte Gold über 100m + 200m Brust und 400m Freistil und 400m Lagen. Hinter dem Trio reihten sich mit Lukas Martini (Jg.1997,FSD) und Marcel Ebert 2 Schwimmer mit je 3 Einzelsiegen ein. Die Generalprobe für die im Februar stattfindende DMS (Deutsches Mannschaftsschwimmen) ist auf jeden Fall gelungen. Hier muss sich die erste Mannschaft der Männer in der 2. Bundesliga behaupten, und die 1.- Frauen sowie 2. Mannschaft der Herren in der Landesliga um Punkte kämpfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.