BSG-Suderwich 1860 e.V. feiert Schützenfest

Anzeige
Das amtierende Könighaus mit SM Marcel I. und IM Meike I. Wessels (2. und 3. v.l.), Kammerherr Ronny Wessels und Kammerfrau Stiffi Wurg (2. und 3. v.r.) und die Adjudanten Stefan de Bruyn (l.) und André Kostedde (r.) freut sich auf das Schützenfest in Suderwich.Foto: privat
 
Zusammenhalt und Spaß am Schützenwesen: Die BSG Suderwich 1860 bereitet seit Mitte letzten Jahres das Schützenfest vor. Foto: privat

Die BSG-Suderwich 1860 e.V. lädt von Donnerstag, 21. Mai, bis Sonntag, 24. Mai herzlich zum Schützenfest rund um das gr0ße Festzelt an der Lülfstraße ein.

Der größte Wunsch der Veranstalter: schönes Wetter. „Unser König Marcel I. hat 2012 den Vogel bei Dauerregen abgeschossen. Es wäre schon sehr schön, wenn das Vogelschießen diesmal bei Sonnenschein stattfinden könnte“, hofft Adjudant Stefan de Bruyn.
Immerhin ist viel Energie und Zeit notwendig, ein Schützenfest vorzubereiten. „Wir sind seit Mitte letzen Jahres damit beschäftigt. Dabei spielt nicht nur die Vorbereitung auf das Fest eine Rolle. Auch beim Vogelschießen sind viele Auflagen zu beachten, von der Schießstange bis zum Vogelbau“, so Stefan de Bruyn. Und die Wetterprognosen deuten darauf hin, dass Petrus ein Einsehen haben wird. „Sonnentage wäre für uns eine tolle Sache, weil der Zuschauerzuspruch auch immer vom Wetter abhängig ist. Wenn wir es schaffen würden, an den drei Zeltabenden zwischen 400 bis 500 Besucher zu begrüßen, wären wir sehr glücklich und damit für unsere Mühen belohnt worden.“
Am Donnerstag, 21. Mai, werden die Feierlichkeiten um18 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Johannes Kirche in Suderwich gemeinsam eingeläutet.
Um 19 Uhr erfolgt der Abmarsch zum Stresemannplatz. Anschließend wird zum Großen Zapfenstreich mit dem Blasorchster Kirchhellenund dem Spielmannszug „Glück Auf“ aus Essen-Kupferdreh geladen.
Am Freitag, 22. Mai, erfolgt um 17 Uhr das Treffen der Gilde beim amtierendenKönigshaus im Schützenbiwak. Für die entsprechende musikalische Begleitung sorgt das Musikkorps „Marl Hüls“. Um 19.45 Uhr erfolgt der Abmarsch zum Festzelt an der Lülfstraße. Ab 20 Uhr wird zur Disko im Festzelt mit dem SMD Entertainment Team eingeladen. Der Eintritt zu dieser Verastaltung beträgt fünf Euro.
Am Samstag, 23. Mai, beginnt der Tag um 11Uhr mit dem Vogelschießen am Festzelt mit musikalischer Begleitung des Spielmannszug „Glück Auf“ Essen-Kupferdreh. Um 12.30 Uhr beginnt die Mittagspause, bevor anschließend das Vogelschießen fortgesetzt wird. Um 20 Uhr wird zum Großen Königsball im Festzelt des amtierenden Könighauses SM Marcel I. und IM Meike I. mit Livemusik der Band „City Sound“ eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Der Abschluss der Festtage erfolgt am Sonntag, 24. Mai. Los geht es um 11 Uhr mit einem musikalischen Ständchen des Spielmannszug „Glück Auf“ Essen Kupferdreh.
Um 16 Uhr erfolgt der Empfang der befreundeten Nachbargilden am Stresemannplatz. Der Festumzug durch Suderwich beginnt um 16.30 Uhr. Mit dabei ist auch die Freiwillige Feuerwehr.
Um 17.30 Uhr wird zur Parade am Festzelt eingeladen. Um 18 Uhr erfolgt die Krönung des neuen Königs durch Bürgermeister Christoph Tesche. Mit dem anschließenden Krönungsball des neuen Könighauses klingt das Schützenfest in Suderwich aus. Damit noch einmal für beste Stimmung gesorgt ist, wird die Band „City Sound“ musikalisch sorgen. Auch hier ist der Eintritt frei.

Der Zugweg in der Übersicht: Stresemannplatz · Schulstraße · Am Alten Kirchplatz · Kirchstraße · Lülfstraße · Ehlingstraße · Schulstraße · Henrichenburgerstraße · Krummestraße · Habichtstraße · Falkenstraße · Bussardstraße · Bladenhorsterstraße · Sachsenstraße · Im Paßkamp · Mittelstraße · Leineweberstraße · Böttcherstraße · Im Paßkamp · Festzelt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.