Die schnellsten Schreiber des Landes kommen aus dem Vest

Anzeige
Das Wettschreibteam des Vestischen Steno-Clubs konnte beim 125. Westdeutschen Stenografentag in Lüdenscheid zahlreiche Medaillen sammeln. Christiane Bülten gewann mit einer Leistung von 535 Anschlägen/Minute die Goldmedaille im 20-Minuten-Schnellschreiben sowie den Pokal für die beste Kombinationsleistung. Udo Klüting gewann die Goldmedaille im Kurzschriftwettbewerb (350 Silben Ansagegeschwindigkeit je Minute) sowie die Bronzemedaille im Wettbewerb Textbearbeitung und -gestaltung (191 Textbearbeitungen in 10 Minuten). Dr. Kristian Laß gewann mit einer fehlerfreien Arbeit (462 Anschläge/Minute) die Silbermedaille im 10-Minuten-Perfektionsschreiben. Die Mannschaft des Vestischen Stenoclubs gewann erneut die Wettbewerbe im Schnellschreiben, Perfektionsschreiben und im Wettbewerb Textbearbeitung und -gestaltung. An den diesjährigen NRW-Landesmeisterschaften nahmen rund 100 Schnellschreiber aus ganz NRW teil.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.