Gespräch und Interview mit Lorenz Beckhardt zu seinem Buch "Der Jude mit dem Hakenkreuz"

Anzeige
Lorenz S. Beckhardt erzählt über sein Buch. Foto: Monika Sandel
Recklinghausen: RE/ init e.v.- Ka.3 |

Das Demokratie leben!-Projekt TANDEM NRW und die lokale Partnerschaft für Demokratie Kreis Recklinghausen veranstalten am Dienstag, 22. November, um 18:30 Uhr, bei RE/init e.V., Kultur & Kantine ka.3, Am Steintor 3, einen Z(w)eitzeugenabend mit dem WDR-Journalisten und Buchautor Lorenz Beckhardt.



Lorenz Beckhardt ist Wissenschaftsredakteur bei Quarks & Co. Er hat erst spät erfahren, dass er jüdische Vorfahren hat und noch viel später damit begonnen, die Geschichte seiner Familie zu erforschen. Paradoxerweise war sein jüdischer Großvater Fritz im ersten Weltkrieg "Fliegerheld" und hatte als Glücksbringer (vor der Veinnahmung des Symbols durch die Nazis) ein Hakenkreuz auf seinem Flugzeug. Der Titel des Buches lautet daher: Der Jude mit dem Hakenkreuz.

Darin schildert Lorenz Beckhardt nicht nur sehr kurzweilig das Leben seiner Familienmitglieder, sondern rekonstruiert - sozusagen um die Geschichte der Beckhardts herum - auch die gesellschaftspolitischen Ereignisse in Deutschland vor, während und nach dem Dritten Reich.
Die Leserinnen und Lesen erfähren auf anschauliche Weise viel über das Aufkommen des Nationalsozialismus, die lange Vorgeschichte der Judenverfolgung und den Umgang derBundesrepublik mit der NS-Vergangenheit.

Die Veranstaltung am 22. November wird von einer TANDEM-Teilnehmerin moderiert und ist als eine Mischung aus Gespräch und Interview gedacht, bei der der Autor natürlich auch Passagen aus seinem Buch liest. Da Lorenz Beckhardts Mutter aus Marl stammt und in Recklinghausen in die Lehre ging, werden dabei nicht zuletzt lokale Bezüge der Familiengeschichte thematisiert. Sofern ihr Gesundheitszustand es zulässt, wird Melitta Beckhardt ihren Sohn an dem Abend begleiten.

Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeladen. Der Eintritt ist frei. Fragen zur Veranstaltung und Anmeldung (größerer Personengruppen) bitte per E-Mail an: tandem-nrw@reinit.de

INFO:
Wann: Dienstag, 22. November - Beginn: 18:30 Uhr
Wo: RE/init e. V.
Kultur & Kantine ka.3
Am Steintor 3
45657 Recklinghausen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.