Gute Platzierungen bei Schnellschreib-WM

Anzeige
Gleich 3 Teilnehmer des Vestischen Steno-Clubs konnten sich bei den Weltmeisterschaften im Schnellschreiben unter den TOP 10 platzieren. Olaf Rörtgen belegte den 5. Platz im Wettbewerb "Textcorrection". Knapp dahinter landeten Marion Brüdigam (Platz 8) und Christiane Bülten (Platz 9). Ebenfalls erfolgreich waren Frank Ratte und Carmen Krüger. Der 50. INTERSTENO-Kongress fand mit mehr als 500 Teilnehmern aus 30 Nationen in der vergangenen Woche in Budapest statt. Neben Wettbewerben in Stenografie und verschiedenen Tastschreib-Disziplinen gab es auch ein umfangreiches Tagungsprogramm mit Fachvorträgen, Besuch des Parlaments und natürlich auch Freizeitprogramm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.