Umstrukturierung des ACE im Kreis

Anzeige
(Foto: privat)

Die Mitglieder des Auto Club Europa (ACE) für den Kreis Recklinghausen trafen sich jetzt, um einen neuen  Vorstand zu wählen. Durch eine Umstrukturierung des ACE wurden dabei die Kreise Castrop-Rauxel und Recklinghausen zusammengelegt.

Roger Zwiehoff Servicemitarbeiter beim ACE leitete die Versammlung, die an Spitze des Vorstandes, der nunmehr über 6000 Mitglieder betreut, Walter Schlegemann wählten.

Als seine Vertreter wurden gewählt der bisherige Vorsitzende aus Castrop Wilfried Oberschachtsiek und Manfred Lipperheide. Den Posten des Schriftführers hat Bernd Luka nun inne.

Als Beisitzer wird der Vorstand von der Tina Meyer sowie Roland Hatzak, Joachim Jenderny, Konrad Klar, Hubert Reckenfelderbäumer und Bernhard Schulz unterstützt.

Ebenfalls gewählt wurden vier Delegierte für die Delegiertenversammlung im Frühjahr 2015 in Bonn. Dafür wurde auch über Anträge beraten und abgestimmt. Zum Inhalt hatten die insgesamt sechs Anträge Leistungsverbesserungen des ACE und das Thema Warnwestentragepflicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.