Klein aber fein - Adventsmarkt im LVR-HPZ Rees

Anzeige
Rees: LVR-HPZ Rees | Die Zeit der Weihnachtsmärkte beginnt – so startet auch in Kürze der Adventsmarkt des LVR-Heilpädagogischen Zentrums Rees (kurz LVR-HPZ Rees). Der Markt auf der Empeler Straße 1 ist mittlerweile fester Bestandteil im Reeser Veranstaltungskalender. Am Samstag, den 22. November, öffnet das LVR-HPZ Rees von 11 bis 18 Uhr wieder seine Türen zum kleinen aber feinen und etwas anderen Adventsmarkt.
Das Heilpädagogische Zentrum spannt in familiärer Atmosphäre den Bogen von Ständen mit jahreszeitlich typischen Bastelarbeiten, Dekoartikeln, Handarbeiten und Kunsthandwerklichem bis hin zu einem unterhaltsamen und nicht alltäglichen musikalischen Rahmenprogramm. Mit dabei sind von 12 bis 13 Uhr die Jugendabteilung des Akkordeonorchesters Veen und die Formation „WildGeese“, die die Besucherinnen und Besucher von 14 bis 16 Uhr mit Irishfolk unterhalten wird.
Neben den vielen Angeboten darf natürlich das leibliche Wohl bei einem Adventsmarkt nicht zu kurz kommen. Bei Deftigem vom Grill oder bei Kaffee und Kuchen bietet sich in der gemütlich gestalteten Cafeteria die Gelegenheit zu ungezwungenen Gesprächen mit dem Mitarbeitenden des LVR-HPZ Rees.
Da der Adventsmarkt im Außen- und Innenbereich stattfindet, sollte auch schlechtes Wetter nicht von einem Besuch abhalten. Menschen mit Beeinträchtigungen können sich ebenfalls auf einen entspannten Rundgang freuen, denn die Räumlichkeiten des LVR-HPZ Rees sind barrierefrei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.