Kleine "Schlaumäuse" am PC

Anzeige
Tilda und Emma probieren den neuen Computer im Kindergarten St. Vincentius aus. Foto: Jörg Terbrüggen

Tilda und Emma haben es drauf. Die fünf und sechs Jahre alten Mädchen hatten im Handumdrehen die Klingel ans Bimmeln gebracht. Respekt! Die beiden "Schlaumäuse" hatten sichtlich viel Spaß am neuen Angebot, das der Kindergarten St. Vincentius in Mehr für die Vorschulkinder bereit hält.

Gerade bei schönem Wetter ist natürlich die tolle Außenanlage des Kindergartens ein beliebter Treffpunkt. Doch seit geraumer Zeit fiebern vor allem die Vorschulkinder ganz anderen Dingen entgegen. Denn aufgrund einer großzügigen Spende der Volksbank Emmerich-Rees konnte der Förderverein des Kindergartens einen Medienraum einrichten.
Hier können die Jungen und Mädchen an zwei Computern und zwei Tabletts mit verschiedenen Apps spielen, die gut für die Motorik und Konzentration sind. "Sie können Malen, Schreiben, Rechnen und einiges mehr", erläuterte Sabrina Nölscher, 1. Vorsitzende des Fördervereins. Vor gut einem Jahr hatte Irmgard Stevens, Leiterin im Kindergarten St. Vincentius, einen solchen Raum auf einer Fortbildung gesehen.
Sie war sofort Feuer und Flamme und besprach es mit der Vorsitzenden des Fördervereins. Ohne finanzielle Unterstützung wäre die Anschaffung in dem Maße allerdings nicht möglich gewesen. Doch bei Johannes Helling, dem Leiter der Volksbank-Filiale in Mehr stießen die Damen auf ein offenes Ohr. "Wir haben das Projekt mit 2.000 Euro unterstützt", so Helling. So konnten dann neben den beiden Computern und Kindertabletts auch ein Mikroskop, Sachbücher, Forscherkisten und Experimentierboxen angeschafft werden.
Tilda und Emma kennen sich damit ja bereits bestens aus. Allerdings darf nicht jedes Kind den Raum benutzen. Er ist den Vorschulkindern vorbehalten. Und das auch nicht grenzenlos. "Jedes Kind hat pro Tag 30 Minuten Zeit", so Irmgard Stevens. Damit sie auch genau wissen, wann die Zeit abgelaufen ist, steht den Jungen und Mädchen eine Sanduhr zur Verfügung. 18 Vorschulkinder freuen sich schon jetzt im nächsten Kindergartenjahr den "Schlaumaus-Raum" benutzen zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.