Rees bereitet sich auf neue Tourismus-Saison vor

Anzeige
Viel Betrieb herrschte am Messestand der Stadt Rees. (Foto: Stadt Rees)

Die Vorbereitungen für die bevorstehende Tourismus-Saison laufen bereits auf Hochtouren. Daher nutzen die Vertreter aus Rees jetzt auch wieder die Gelegenheit, auf den Reise- und Tourismus-Messen in Kalkar und Essen die Werbetrommel für die Rheinstadt zu rühren.

Los geht's bereits am Wochenende, 23. und 24. Februar, mit der Messe für Tourismus und Freizeit auf dem Gelände der Messe Kalkar im Wunderland Kalkar. Die Messe ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Nur wenige Tage später, nämlich von Mittwoch, 27. Februar, bis Sonntag, 3. März, findet in Essen die diesjährige "Reise und Camping"-Messe statt. Die Messe ist ebenfalls täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Interessenten finden den Messestand der Stadt Rees in Halle 11, Stand C20.
Die Vertreter aus Rees werden die Messebesucher wieder über die Vorzüge ihrer Stadt informieren. Da stehen natürlich die Rheinpromenade, die Rad- und Schiffstouren, das Freizeit- und Erholungsprogramm sowie das Gastronomie- und Beherbergungsangebot im Vordergrund. "Und natürlich können die Messebesucher auch diesmal am Stand der Rheinstadt wieder ihr Glück versuchen", kündigt Georg Messing, Messeorganisator der Stadt Rees, an. "Verlost werden unter anderem Übernachtungs- und Verzehrgutscheine, die von Reeser Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben zur Verfügung gestellt wurden." Mit der Schiffsglocke, die Kapitän Rainer van Laak von der Reeser Personenschifffahrt wieder mitbringt, werden die Besucher auf den Reeser Messestand aufmerksam gemacht und auf beiden Reisemesse wird das Messe-Team aus der Rheinstadt von der Rheinkönigin Ellen Nienhuysen und der Reeser Werbegemeinschaft RWG unterstützt.
Die Standbesucher erwartet neben der großen Verlosung natürlich wieder umfangreiches Informations- und Prospektmaterial, unter anderem über die Geschichte der Stadt Rees, über den historischen Stadtkern mit Stadtumwehrung und unterirdischen Kasematten sowie über das vielseitige Veranstaltungsprogramm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.