offline

Daniela Mady

371
Lokalkompass ist: Rees
371 Punkte | registriert seit 29.04.2010
Beiträge: 59 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 13
Folgt: 21 Gefolgt von: 20
Über mich 
freiberufliche Fotografin und Journalistin
3 Bilder

Murphy – ein Hund der bewegt 1

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 04.11.2013

Vertrauen und Respekt sind das A und O einer funktionierenden Beziehung. Zwischen Menschen untereinander ebenso wie zwischen Mensch und Tier. Und wer Nina Baur und ihren zweijährigen Begleiter „Murphy“ kennt, weiß, welch positiven Einfluss eine solch funktionierende Beziehung auch auf Dritte haben kann. Elten. Ein Leben ohne Hunde ist für Nina Baur unvorstellbar. Ist sie doch mit den Vierbeinern groß geworden. „Wir hatten...

2 Bilder

Zwischen Trachten und Tentakel : Haldern Pop 2013 - ein Gesamtkunstwerk

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 12.08.2013

Haldern. „Das Publikum ist unser Kapital und die Überraschungen sollen da passieren, wo wir als Veranstalter nicht damit rechnen.“ Mit diesen Worten hatte Stefan Reichmann, Hauptorganisator des Haldern Pop, das Festival auf einer Pressekonferenz angekündigt. Wer am vergangenen Wochenende Teil des Geschehens war, durfte genau das erleben. Eine unfassbare, musikalische Vielfalt zeichnete das Festival aus, das in diesem Jahr...

3 Bilder

Musiker wie Fans feierten einen unvergleichlichen Geburtstag

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 10.08.2013

Haldern. „Das Haldern Pop ist unser Lieblingsfestival in Deutschland und wir dürfen für Euch spielen!“ Mit diesen Worten ehrte Sophie Hunger am Freitag auf der Hauptbühne das Publikum und versprühte, wie schon 2010, als die Schweizerin auf dem alten Reitplatz begeisterte, einen Charme, der auch am zweiten Festivaltag überall zu spüren war. Musiker wie Festivalbesucher feierten einen unvergleichlichen Geburtstag. Ausgelassen...

2 Bilder

Barfuß in der Kirche. Wenn Musik alle Regeln sprengt – 30 Jahre Haldern Pop 1

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 09.08.2013

Haldern. Obwohl der Dauerregen am vergangenen Mittwoch die letzten Aufbauarbeiten für das Haldern Pop Festival erschwerte, waren die Veranstalter glücklich und dankbar für die Abkühlung, die der Natur und den Menschen sichtlich gut getan hat. „Perfektes Festivalwetter“ hörte man den ein oder anderen am Donnerstag munkeln. Wieder einmal ist den Veranstaltern des Haldern Pop ein fantastischer Auftakt gelungen! So früh wie...

1 Bild

30 Jahre Haldern Pop – 15 Familien mit demselben Ziel! 3

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 06.08.2013

Haldern. Die Zeiten, in denen Bühnen für ein Festival aus einem selbst abgebrochenen Dachstuhl gebaut und Zäune selbst gefertigt werden durften, sind längst vorbei. Die Anforderungen an die Sicherheit sind nach dem Unglück auf der Loveparade 2010 in Duisburg dermaßen gestiegen, dass Vieles auch in Haldern nicht mehr so ist, wie es Mal war. Dennoch, wenn überhaupt gemeckert wird, dann auf ganz hohem Niveau! Und dass dieses...

2 Bilder

„Es ist Zeit für Dank!“ Ein Weg durch drei Dekaden Haldern Pop Festival

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 15.06.2013

Haldern. Eintauchen in die Musikgeschichte, das konnte man auf der diesjährigen Pressekonferenz zum Haldern Pop Festival, das in diesem Jahr einen runden Geburtstag feiert. Eindrucksvoll erzählten Mitorganisator Stefan Reichmann und Pressesprecher Wolfgang Linneweber, wie sie auf ihren Reisen der vergangenen 30 Jahre Musikgrößen wie Patrick Watson und Asaf Avidan entdeckten. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein....

Dankbar sein für jeden Tag - Den ehemaligen evangelischen Volksschülern war kein Weg zu weit

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 04.10.2012

Haldern. Bilder über Bilder. Erinnerungen, Geschichten und Anekdoten aus einer Zeit, in der viele nicht einmal ein Bett zum Schlafen hatten, waren Bestandteil einer großen Wiedersehensfeier, die am vergangenen Mittwoch stattfand. Am Tag der Deutschen Einheit kamen im Saal Tepferdt rund 80 Männer und Frauen zusammen, die alle eines gemeinsam hatten: den Besuch der evangelischen Volksschule Haldern-Sonsfeld in der Zeit nach dem...

2 Bilder

Mensch, wie die Zeit vergeht! - Großes Wiedersehen ehemaliger Schüler der evangelischen Volksschule Haldern-Sonsfeld

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 06.09.2012

Haldern. Wen man 30 oder gar mehr als 40 Jahre lang nicht mehr gesehen hat, den erkennt man nicht unbedingt auf Anhieb wieder. Während der eine mittlerweile eine Brille trägt, hat sich beim anderen vielleicht das Gewicht verändert und wahrscheinlich ist auch die Frisur eine andere. Da das Wiedersehen alter Klassenkameraden aber immer auch mit ganz viel Freude und wertvollen Erinnerungen verbunden ist, haben sich einige...

1 Bild

Festival mit Sternschnuppen beschenkt 2

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 13.08.2012

Haldern. Dass sich hinter dem Begriff „Honig“ nicht nur ein wohlschmeckendes, süßes Lebensmittel verbirgt, sondern auch eine deutsche Band, die bei ihren Zuhörern ein ebenso wohliges Gefühl in der Bauchgegend hinterlässt, durften die Festivalbesucher des diesjährigen Haldern Pop Festivals am frühen Samstagnachmittag erfahren. Dankesworte von Sänger Stefan Honig an Steven, Stefan und Mirko, weil seine nächste Platte auf...

1 Bild

Entdeckungen und andere Momente des Glücks 2

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 11.08.2012

Haldern. Wenn sich die Farben des Regenbogens in Seifenblasen wiederfinden, Männer in Frauenkleidern, mit Blumenkränzen auf dem Kopf und falschen Schnurrbärten im Gesicht durch Sommerwiesen laufen und einem nach einer langen Nacht der Morgentau von den Bäumen auf die Lippen tropft, dann ist die Zeit im Jahr gekommen, in der ein Dorf einen zauberhaften Wandel durchläuft. Wo steigen schon Bandmitglieder durch Fenster, um...

1 Bild

Nie die eigenen Träume aufgeben - Musikalische Höhepunkte

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 10.08.2012

Haldern. Nach dem Motto: „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ sicherten sich die ersten Musikfans aus ganz Europa am vergangenen Donnerstag im Lindendorf bereits in den Morgenstunden die besten Plätze auf dem Campinggelände des Haldern Pop Festivals, bevor das belgische Trio „Daan“ dann um 16 Uhr die Ehre hatte, das Festival in der St. Georg Kirche offiziell zu eröffnen. Schnell, wenn auch nicht mit einem so gewaltigen Ansturm...

1 Bild

Jeder Tag wird gefeiert - In Indien steht Dankbarkeit ganz hoch im Kurs

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 12.04.2012

Haldern. Noch fühlt sich Nils Müller ein wenig so, als lebe er in einer Parallelwelt. Immerhin sechs Monate hat der 21-Jährige in Bangalore, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Karnataka verbracht. Im Dienste des Christlichen Friedensdienstes e.V., „Youth Action for Peace Deutschland“ hat er Kinder von acht bis zwölf Jahren auf Englisch unterrichtet. Als sich Nils Müller vor gut einem halben Jahr auf den Weg nach...

1 Bild

Bitte spenden Sie Schuhe

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 25.10.2011

Rees. Sich zu engagieren, ist für Familie Fürth nichts Neues. Da Sohn Dennis die Reeser Realschule besucht, die bekanntlich die Hilfsorganisation „Pro Humanität“ im westafrikanischen Benin unterstützt, ist er vertraut mit dem Gedanken, nicht nur an sich selbst, sondern auch an andere zu denken. Gerade erst fand wieder einmal ein Sponsorenlauf statt, bei dem Geld gesammelt wurde. Dieses Mal jedoch nicht für Benin, sondern...

1 Bild

„Nicht neugierig, sondern stark interessiert!“

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 15.10.2011

Haldern. „Wer mit Michaela befreundet ist, der braucht keine Zeitung mehr“, befand der Freundeskreis der gelernten Erzieherin, die jetzt ihren 50 Geburtstag feierte, schmunzelnd. Daher bekam die Sarah, die ihr der Freundeskreis vor die Tür gesetzt hatte, auch eine Zeitung, gefertigt aus verschiedenen Ausgaben des Stadtanzeiger in die Hand. Doch Michaela Galonska ist nicht nur gesellig, spontan und hat immer ein offenes Ohr,...

3 Bilder

„Wir haben in Deutschland den Himmel auf Erden!“ - Familie Visser erlebte in Kenia Freud und Leid

Daniela Mady
Daniela Mady aus Rees | am 07.09.2011

Anholt/Kenia. Ihre Eindrücke sind nachhaltig und prägend. Jan und Angelika Visser haben gemeinsam mit ihrem Sohn Maik, Schwiegertochter Tamara und Enkel Kilian, ihre Tochter Nicole in Karen besucht. Und das nicht ohne Grund. Gemeinsam haben sie dort Zeit und Geld für einen Spielplatz investiert, der nun fester Bestandteil der Kindertagesstätte ihrer Tochter ist. „Die Freude der Kinder war unvorstellbar. Sie haben noch...