Die Geschwister Ehringfeld aktiv

Anzeige

Karneval auf der Matte


Am Karnevalwochenende fanden die Westdeutschen Einzelmeisterschaften
der Altersklasse U18 und U21
statt. Los ging es am 14.2.2015 in Herne mit der U18.
Für den Judo-Club Haldern 1978 e.V. starteten Eva und Anna Ehringfeld.
Eva Ehringfeld konnte sich in ihrer mit 20 Teilnehmern stark besetzten Gruppe
nicht durchsetzen. In Anna Ehringfelds Gewichtsklasse waren 18 Judoka am Start.
Mit zwei gewonnen und zwei verlorenen Kämpfen belegte sie am Ende den 7. Platz.

Als jüngster Jahrgang in der Altersklasse und auf diesem hohem Niveau eine
beachtliche Leistung

.
Sonntag ging es in Bochum mit der U21 weiter. Hier startete Tanja Ehringfeld.
Mit 9 Teilnehmern war ihre Gewichtsklasse besetzt. Im ersten Kampf stand sie
der gesetzten Teilnehmerin Saskia Wüste aus Bottrop gegenüber. Der Kampf
ging über die gesamte Zeit. Doch Tanja musste sich mit einer Wazari-Wertung
geschlagen geben und kämpfte somit in der Trostrunde weiter. Hier sammelte
sie alle Kräfte und setzte sich gegen ihre Gegnerinnen aus Lippstadt, Herzogenrath
und Duisburg durch. Sie erkämpfte sich den 3. Platz und wurde mit der
Bronzemedaille belohnt.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.