Frühlingsturnier Wehl

Anzeige

„Kleiner Mann ganz groß!“

Der Judo-Club Haldern1978 e. V. ist am 30.4.2016 der Einladung der Budo Vereinigung Shizentai Wehl aus dem benachbarten Niederlanden gefolgt. Für die Judoka des JC Haldern war es wieder eine Herausforderung sich bei einem Turnier mit mehr als 300 Teilnehmer und mit anderen Wettkampfregeln ihr Können unter Beweis zu stellen.
Einen starken Wettkampf lieferte der achtjährige Alexander Pandzioch in der U10 Jugend bis 30 kg.
Mit drei schnellen Ipponerfolgen erreichte er als Poolsieger die K.O.-Runde, danach setzte er seine Kämpfe bis ins Finale mit Erfolg weiter und nahm bei der Siegerehrung die Goldmedaille in Empfang.
Aber auch Tanja Ehringfeld konnte sich in ihrer Gruppe durchsetzen und nahm die Goldmedaille mit nach Deutschland.
Außerdem kämpften für den Judo-Club Haldern noch:
Marvin Keulertz, Max Kremer, Sophie Grunden(4), Jule Stamm(3), Dana Keulertz(2), Veronika Pandzioch(2), Paul Stamm, Anna Ehringfeld(4), Eva Ehringfeld und Tobias Grunden.
Betreut wurden die Wettkämpfer von den Trainern Hans-Jürgen Martens und Christian Krebbing.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.