Fun-Cup geht erneut nach Haldern

Anzeige
Mit der vorläufigen Tabellenführung nach dem 1. Wettkampftag und 6 : 0 Punkten im Rücken trat die Halderner U 12 Mannschaft am Samstag, den 28.05.2016 am 2. Wettkampftag des Judo-Fun-Cup in Bedburg-Hau an, um den Titelerfolg des letzten Jahres zu wiederholen. Obwohl sich das Team mit einigen Kämpfern, insbesondere durch die Genesung von Milena Hilger deutlich verstärken und alle Gewichtsklassen besetzen konnte, kam die Mannschaft in der ersten Kampfbegegnung gegen die Kampfgemeinschaft 1 Senshu-Hau/BSG Kleverland nicht über ein 3 : 3 (Unterbewertung 30:30) Unentschieden hinaus. Gegen die Judoka aus Friedrichsfeld gelang dem Halderner Team ein 4 : 2 Erfolg, bevor sie mit einem deutlichen 6 : 1 Sieg gegen den PSV Oberhausen die Titelverteidigung besiegelten.

Der U 12 Erfolgskader des Judo-Club Haldern 1978 e.V.: Merle Lange, Lio Molzahn, Alexander Pandzioch, Paul Stamm, Veronika Pandzioch, Niklas Eich, Svea Lange, Elias Schürmann, Johanna Martens, Milena Hilger, Henriette Althoff (Bushido Dinslaken) und Franklyn Nwankwo.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.