Gürtelprüfung von zwei Halderner Judokas beim Budo-Kwai Emmerich

Anzeige

Dana Keulertz und Tobias Grunden legten Gürtelprüfung ab

Kurz vor den Osterferien legten die Halderner Judoka Dana Keulertz und Tobias Grunden beim Budo-Kwai Emmerich ihre Gürtelprüfung zum 6. Kyu vor den prüfenden Blicken von Volker Klein ab.
Vorangegangen war eine monatelange Vorbereitungsphase, in der die beiden Judoka die Prüfungstechniken gemeinsam trainierten. Unterstützung gab es dabei von den Trainern Tobias Martens (1. Dan) und Hans-Jürgen Martens (1. Kyu), die das Vorbereitungsprogramm begleiteten.

Geprüft wurden neben Falltechniken auch Grundformen der verschiedensten Wurf- und Bodentechniken. Bei den Anwendungsaufgaben im Stand und Boden wurden die Techniken aus der Bewegung demonstriert. Die Prüflinge mussten auch die japanischen Namen der geforderten Judotechniken kennen.

Nach getaner Arbeit gratulierte Prüfer Volker Klein (Budo-Kwai Emmerich) den beiden Judoka zur bestandenen Prüfung. Dana Keulertz und Tobias Grunden tragen ab sofort den gelb-orangen Gürtel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.