JC Haldern untersützt den Kreis in Belgien

Anzeige
1150 Teilnehmer starten in Belgien, mit dabei Jule Stamm, Tanja, Eva und Anna Ehringfeld
Am Wochenende 7./ 8. Januar 2017 starteten wir gemeinsam mit Judoka aus dem gesamten Judo-Kreis-Kleve
beim internationalen Judoturnier „Trofee van de Donderslag“ in Meeuwen-Gruitrode, Belgien.
Erfreulicherweise haben sich einige Judoka von jung bis alt zusammen gefunden und starteten unter dem gemeinsamen Namen.
Und sie waren allesamt hoch erfolgreich.
Vom Judo-Club Haldern 1978 e.V. unterstützten Jule Stamm, Tanja, Eva und Anna Ehringfeld das Judo-Kreis-Kleve Team.
Jule Stamm kämpfte in eine mit 8 Teilnehmern stark besetzten Gruppe. Sie belegte den 3. Platz und wurde mit einem Pokal
und einem T-Shirt belohnt. Anna Ehringfeld starte in ihrer Gewichtsklasse mit 11 Teilnehmern. Hier erkämpfte sie sich
ebenfalls mit 2 Siegen und einer Niederlage den 3. Platz und erhielt auch einen Pokal und ein T-Shirt. Eva Ehringfeld hatte
13 Teilnehmer in ihrer Gruppe und schied nach einer Niederlage vorzeitig aus dem Wettkampf aus.
Tanja Ehringfeld startete in einer 6-er Gruppe. Hoch konzentriert konnte sie sich gegen alle drei Gegnerinnen mit ihrer
Spezialtechnik, dem Haltegriff, durchsetzen und stand somit verdient ganz oben auf dem Treppchen. Der 1. Platz wurde mit
einem Pokal und einem neuen Judoanzug belohnt.
Wir möchten uns hiermit herzlich bei Fabian und Tina Dargel bedanken, die sich um die Organisation und die liebevolle
Betreuung der Judoka vor Ort gekümmert haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.