Weide am Mühlenturm wurde vom VVV illuminiert

Anzeige
Erstrahlt in neuem Glanz: die Weide am Mühlenturm (Foto: Dirk Kleinwegen)

LEDs beleuchten nun Baum am Mühlenturm / Initiator ist der VVV

  • aus dem Stadtanzeiger Emmerich-Rees-Isselburg vom 09.12.2017
  • von Dirk Kleinwegen (Text + Fotos)

Die Weide am Mühlenturm ist ein markanter Baum in der Rees Stadtansicht. Ab sofort ist dieser Baum nicht nur tagsüber eine Augenweide, sondern dank neuer Bodenstrahler, nun auch im Dunkeln sehr gut zu erkennen.

Es wurden im Boden vor der Weide, von Innogy (vormals RWE), zwei LED-Bodenstrahler eingebaut und auf die Weide ausgerichtet. Die Stromversorgung verlegte das Energieunternehmen vom Mühlenturm zur Weide. Durch den Bauhof der Stadt Rees wurden kostenlos die Einfassungen der Bodenstrahler hergestellt. Die Kosten für die Bodenstrahler und den Einbau lagen bei knapp unter 3.000 Euro. Dabei wurden besonders pflegeleichte LED-Leuchten mit langer Lebensdauer und günstigen Verbrauchswerten ausgewählt. Die laufenden Strom- und Unterhaltskosten werden, wie bei allen vom VVV Rees initiierten Beleuchtungsprojekten, von der Stadt Rees übernommen.

„Vor zwei Jahren haben wir uns getroffen, sind durch die Stadt gelaufen und haben überlegt, wo man mit Beleuchtung positive oder verschönernde Effekte erzielen kann.“ so berichtete der VVV-Vorsitzende Bernd Hübner. „Im Frühjahr haben wir das Projekt dann aufgegriffen, konnten es in relativ kurzer Zeit umsetzen und nun die Strahler in Betrieb nehmen.“

Weihnachtsbeleuchtung auf dem Markt wurde instandgesetzt

Auch der Weihnachtsbeleuchtung auf dem Marktplatz hat sich der VVV, in Zusammenarbeit mit der Reeser Werbegemeinschaft, angenommen. Bei den Beleuchtungsketten in den Bäumen gab es teilweise technische Probleme, da sich Verbindungen gelöst hatten. Mittels Baumkletterer und Hebebühne konnte Elektriker Heiner Terlinden die Lichterketten wieder reparieren. Mit einem finanziellen Aufwand von unter 500 Euro, für den Verkehrs- und Verschönerungsverein, konnte damit ein toller Effekt erzielt werden.

VVV-Kalender als Weihnachtsgeschenk

Für alle, die noch ein günstiges Weihnachtsgeschenk suchen, hat der VVV eine Lösung parat: Der VVV-Kalender zum Thema „Rees feiert“ ist zum Preis von 5 Euro bei Belting Optik und Akustik, Dellstraße 11; Bockem, das gute Weine-Haus, Empeler Straße 113a; Bürgerservice der Stadt Rees, Markt 1; concept!pro, Empeler Straße 122; Froschkönig, Rheinstraße 6, Koenraad-Bosman-Museum, Am Bär 1 und im Rheincafé Rösen, Markt 6 erhältlich.

Text + Foto: Dirk Kleinwegen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.