37. Kinderschützenfest in Borth - Spaß für Alle

Wann? 03.07.2016 11:30 Uhr

Wo? Borth, Wallacher Straße, 47495 Rheinberg DE
Anzeige
Kinder der Klasse 3a der Grundschule am Deich in Wallach mit Lehrerin Manuela Drygalla bemalen Schützenvogel farbenfroh.
Rheinberg: Borth | Es ist wieder soweit. Das Kinderschützenfest in Borth wirft wieder seine Schatten voraus.

Traditionell am letzten Wochenende vor den Sommerferien veranstalten die St. Evermarus-Schützen ihr beliebtes Kinderschützenfest. In diesem Jahr bereits zum 37. Mal.
Es beginnt am Sonntag, dem 3. Juli 2016 um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Borther Evermarus-Pfarrkirche.

Anschließend versammeln sich die Kinder ab ca. 11.30 Uhr zum spannenden Preis- und Königsschießen auf der Festwiese an der Wallacher Straße, um würdige Nachfolger für das letztjährige Königspaar König Lion Greve und Königin Joana Dröttboom zu ermitteln.

Teilnehmen am Preisschießen können alle Mädchen und Jungen, die am 3. Juli 2016 acht bis einschließlich Vierzehn Jahre alt sind. Das geht auch wenn der Vater kein Bruderschaftsmitglied ist. Allein der Königsschuss bleibt den Söhnen der Bruderschaftsmitglieder vorbehalten. Der Kostenbeitrag beträgt 1,50 Euro pro Kind, maximal für Geschwister 2,50 Euro. Alle Kinder bekommen als Gegenwert Verzehrgutschein und können sich bei der Anmeldung eine kleine Überraschung aussuchen. Zur Anmeldung sollte ein Elternteil mit dabei sein.

Kinderschützenfest mit tollen Preisen


Die Borther Jungschützen haben auch in diesem Jahr ein attraktives Rahmenprogramm vorbereitet. Eine tolle Spielstraße (auch für Kids im Kindergartenalter) sorgt ebenso für Spannung, Spaß und Unterhaltung, wie Papa Clowni mit seinem Mini-Schützenfest. Die Schulkinder unter acht Jahre können sich im Wettstreit an der Laser-Schießanlage messen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich bestens gesorgt. Neben einer neuen Hüpfburg, zeigen auch die Jungfahnenschwenker der Bruderschaft ihr Können.

Auch in diesem Jahr hat Vogelbauer Axel Dormann wieder einen wunderschönen Holzvogel erstellt, der von den Kindern der Klasse 3a der Grundschule am Deich farbenfroh bemalt wurde.

„Jung und Alt“ aus „Nah und Fern“ sind zum Kinderschützenfest bei hoffentlich bestem Wetter herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl, Unterhaltung sowie Spiel und Spaß ist von „Früh bis Spät“ bestens gesorgt. Und der hauptamtliche Leiter des Kinderschützenfestes, Thomas Brendgen, verspricht allen Kindern einen tollen Tag. Macht mit !!!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.801
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 28.06.2016 | 06:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.