Casis Musikecke: De Randfichten feiern Jubiläum!

Anzeige
De Randfichten sorgen auch im 25. Jahr für Stimmung (Foto: da-music)
Wer erinnert sich nicht an De Randfichten und ihren Hit "Lebt denn dr alte Holzmichl noch?" Kaum zu glauben, aber dies ist schon 13 Jahre her.

Genau 25 Jahre ist es her, dass die Kultband von Thomas „Rups“ Unger und Michael „Michl“ Rostig gegründet wurde.

Seither gibt es kein Entrinnen vor De Randfichten und ihrer immer guten Laune.

Lebt der Holzmichl noch?

Pünktlich zum 25-Jährigen, dem Fans und Freunde bereits seit Monaten entgegenfiebern, wird am 30.06.2017 ein brandneues Album mit dem selbsterklärenden Titel „25“ erscheinen. Darauf präsentieren die drei Erzgebirgler Marion, Lauti und der Michel wieder ihren bewährten Mix aus schwungvoll intonierten Volks- und Partyliedern, denen die Verbundenheit mit ihrer Heimat anzuhören ist. Das liegt zum einen daran, dass sie ihre Lieder diesmal vornehmlich so präsentieren, wie ihnen „der Schnabel gewachsen ist“, nämlich in sächsischer Mundart, zum anderen aber auch an der besonderen Begeisterung und Lebensfreude der Gruppe, die bei jedem Ton ihrer Lieder zu spüren ist.

Natürlich fehlt auch der Holzmichl nicht und somit istz wohl jetzt schon klar, dass auch dieses Album "25" ein Gassenhauer werden wird. Dann kann ja wirklich nichts mehr schief gehen – also dann mal los, lasst uns feiern…

Auf die nächsten 25!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.