Casis Musikecke: Elvis lebt

Anzeige
Viele von uns kennen und lieben den großen Mann des Rock´n´Roll: Elvis Presley. Viele von uns sind sogar mit seiner Musik groß gewoprden oder kannten den King persönlich.

Anlässlich seines 40. Todestages (ja, so lang ist das nun schon her) im Jahr 1977, erscheint nun ein tolles Buch mit vielen Bildern und Hintergrundinformationen über den Ausnahmesänger, seine Karriere und sein (privates) Leben.

Elvis Presley, der King of Rock ’n’ Roll, starb am 16. August 1977. Doch seine Legende lebt weiter: Im Laufe der Jahrzehnte entdeckten immer wieder neue Fan-Generationen seine Musik und seine Filme. Die alten haben niemals aufgehört, seine Songklassiker zu hören, zu „Hound Dog“ oder „Jailhouse Rock“ zu tanzen oder zu „Always On My Mind“ zu träumen. Elvis Presley war nicht nur irgendein Rocksänger. Er war der Inbegriff eines Lebensgefühls.

Elvis: starke Gefühle ein Leben lang

Diesen faszinierenden Lebensweg skizziert die Journalistin Gillian G. Gaar meisterhaft: von Elvis’ bescheidenen Anfängen im provinziellen Tupelo über die legendären Aufnahmen im Sam Phillips’ Sun Studios bis zu seinem Aufstieg zum Teen-Idol und schließlich zum Entertainer, der mit seinen ausgefeilten Shows das Publikum in Las Vegas begeisterte. Und dem der Erfolg nicht nur Ruhm und Reichtum brachte, sondern auch den Weg zu Exzessen und Drogensucht öffnete.
Elvis – Die Legende entstand in enger Kooperation mit Elvis’ Nachlassverwaltern und mit vollem Zugriff auf die umfangreichen Archive von Graceland.

Mehr als 150 Fotos, ergänzt um eine Fülle von Erinnerungsstücken wie persönlichen Briefen, Rezepten, Telegrammen, Konzerttickets oder Tourprogrammen illustrierten Gaars sorgfältig recherchierte Fakten. Elvis’ Werk wird dabei genauso berücksichtigt wie sein Privatleben. In seiner Detailfülle und der exklusiven Aufmachung ist Elvis – Die Legende ein Muss für alle Menschen, die den King nicht vergessen haben.

Elvis lebt. Für mich durch dieses Bch auf eine ganz persönliche, intensive und emotionale Art und Weise. Daumen hoch!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
472
Christa Haber aus Lünen | 12.08.2017 | 12:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.