Casi´s Musikecke: Rolf Zuckowski zum 70.

Anzeige
Zum 70. Geburtstag "Rolfs neue Vogelhochzeit"! (Foto: mit freundlicher Genehmigung musik-für-dich)
Am 12. Mai ist es soweit. Dann feiert einer der heimlichen Stars unserer Kinder (und auch von uns) seinen 70. Geburtstag: Rolf Zuckowski.

Viele Generationen kennen und lieben seine Songs. "Wie schön, dass du geboren bist", "Die Jahresuhr" oder auch "In der Weihnachtsbäckerei" wurden zu absoluten Kulthits, seine "Vogelhochzeit" zur Legende.
Diese "Vogelhochzeit" wurde nun -anläßlich seines Geburtages- neu aufgelegt.

Zunächst, damit sich niemand Sorgen macht: Die Lieder sind die vertrauten geblieben. Sie kommen aber in frischen, neuen Arrangements daher und werden mit viel Ausdruck und Abwechslung zum Klingen gebracht. Da es in der Neuinszenierung mehr Rollen gibt als bisher, ergibt sich eine Lebendigkeit voller Überraschungen und Spaß. Neben dem Album ist auch eineDVD erschienen. Im Drehbuch des Films sind außer der Vogelmama, dem Vogelpapa und dem Vogelkind weitere muntere Vögel zu finden - eine fröhliche Gemeinschaft, die in der Krone eines Kastanienbaums singend, spielend und auf originellen, selbst gebauten Instrumenten musizierend diese Geschichte erlebt.

Oonagh und Sasha als die Vogeleltern

Zwei Stars der deutschen Popmusik sind mit viel Spielfreude und Einfühlsamkeit in die Hauptrollen geschlüpft: Oonagh (Senta-Sofia Delliponti) als Vogelfrau/Vogelmama, Sasha als Vogelmann/Vogelpapa. Das Vogelbaby wird von Dominik Wolf gesungen, den großen Vogeljungen spricht Benedikt Geiger. Mit Erik Calov, Fabian Wienhold (Meisen) sowie Lucie Schäfer und Lisa-Maria Neumann (Tauben) ist das Ensemble vollständig. Natürlich ist aber auch Rolf ZUckowski selbst als Erzähler dabei.

Die Neuauflage des Klassikers ist sicherlich gewagt. Aber, wie heißt es immer: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. So ist Rolf ZUckowski auch mit der "neuen Vogelhochzeit" wieder ein Highlight gelungen, das sicherlich schnell den WEg in die KInderzimmer und die Herzen seiner ZUhörer finden wird. UNd dasbei ist es auch ganz egal, ob man nun 8 oder 88 Jahre ist. Rolf Zuckowski und seine Musik ist einfach zeitlos!

Happy Birthday, Rolf! Bleib gesund!

Quelle: musik-für-dich
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.