Ein Käfig voller Narren- ein Muss für Musical-Fans

Anzeige
Lachen pur- Ein Käfig voller Narren (Foto: über FRANEL)
Fürth: Comödie Fürth | Was wäre der Musicalwelt ohne ihren Hit "Ein Käfig voller Narren"? Klare Antwort, ein ganzes Stück ärmer.

Erfolgs-Regisseur Thomas Enzinger („My Fair Lady“, „Im weißen Rössl“)
und Ausstatter Toto verwandeln deshalb die Comödie Fürth in den „Käfig voller Narren“, den wohl berühmtesten Nachtclub der Weltliteratur.
Sie verlegen damit die rührend-komische Geschichte um das kleine Travestie-Theater samt seiner so schrillen wie eifersüchtigen Stars und die Doppelmoral konservativer Politiker direkt nach Franken.

Ein rauschendes Maskenfest mit charmanten Mogelpackungen. Tolle Kostüme, unsterbliche Melodien und sprühende-freche Choreographien sowie eine große Liebesgeschichte um ein altes Ehepaar der besonderen Art erwarten die zahlreiche Besucher im Süden der Republik..

I am what I am - d e r Hit des Musicals


Ohrwürmer wie „Ich bin was ich bin“ ("I am what I am"), „Mascara“ oder „Die schönste Zeit ist heut“ lassen uns sicherlich nicht mehr ruhig auf unseren Plätzen verweilen, denn diese Musik geht direkt ins Blut.

Garant für den Erfolg des Musicals sind sicherlich die bekannten Stars Volker Heißmann und Martin Rassau, die viele Jahre in Andy Borgs Musikantenstadl als Waltraud und Mariechen für Stimmung sorgten. Gemeinsam mit dem Sänger und Schauspieler Alexander di Capri wird "Ein Käfig voller Narren" zu einem ganz besonderen Highlight. Tolle Songs und jede Menge Slapstick inbegriffen.

Obwohl das Erfolgsmusical bis zum 24. Januar nur in Fürth zu sehen ist, lohnt sich auch für uns NRWler sicherlich ein Besuch dieses Stücks Musikgeschichte.


Infos und Foto über FRANEL, Franca Barthel
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.