Hündin Millie wird verzweifelt gesucht! Bitte um eure Mithilfe!

Anzeige
Millie wird gesucht: Wer kann helfen? (Foto: Findet Millie)
Millie, die kleine Ausreisserin wird verzweifelt gesucht.

Am 8. Juni war Millie bei ihrer Pflegemama Carolin Kurth in Breitscheid ausgebüxt. Seitdem wurde der Hund etwa in Kamp-Lintfort und in Duisburg gesehen. Es gab sogar schon Sichtungen aus Köln. Auch in den nahegelegenen NIederlanden wurde eine "Zettelaktion" gestartet. Bisher leider ohne Erfolg!

Wie man in einer ungewohnten Umwelt überlebt, hat Millie als Straßenhund in ihrer Heimat Griechenland bereit kennengelernt. Deshalb sollte sie auch auf keinen Fall gefangen oder verängstigt werden. Es genügt, wenn man sich in der

Facebook-Gruppe "Findet Millie"

oder unter der Telefonnummer 0173-2451139 ( Nick Nixen )

meldet und den Ort bekannt gibt, wo die süße Ausreisserin gesehen wurde.

Millie ist eine beige-weiße Settermixhündin mit abgeknickten, dunkelbraunen Ohren. Sie hat eine dunkle Nase und eine Schulterhöhe von etwa 50 cm. Sie ist gechipt, kastriert und trägt ein rot-buntes Nylon-Halsband. Sie könnte schnell eingeschüchtert sein!

Gestern wurde Millie in Viersen und Neukirchen-Vluyn gesichtet.

Es wäre toll, wenn auch die Lokalkompass-Community besonders hier, aber auch überall in NRW die Augen und Ohren offen hält. Wir wollen schließlich alle, dass Millie wieder nach Hause findet. Flyer und weitere Infos findet ihr in der Facebook-Gruppe "Findet Millie"!

Ein herzliches Dankeschön!!
0
7 Kommentare
51.490
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 08.08.2013 | 13:24  
7.831
Carsten Kämmerer aus Rheinberg | 08.08.2013 | 13:51  
19.647
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 08.08.2013 | 14:15  
3.342
Peter van Rens aus Oberhausen | 08.08.2013 | 14:17  
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 08.08.2013 | 15:20  
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 08.08.2013 | 19:28  
12.555
Bernhard Braun aus Essen-West | 09.08.2013 | 04:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.