Musikantenstadl hilft Flutopfern- Andy Borg: "Sind eine Familie!"

Anzeige
Andy Borg hilft...
Im Rahmen eines 28-stündigen ARD-Spendenmarathons am kommenden Wochenende werden Kai Pflaume und Günther Jauch zwischen Samstagabend und Sonntagabend die Zuschauer im Ersten informieren und zu Spenden aufrufen.

Der Spendenmarathon beginnt am Samstag, 15. Juni, im „Musikantenstadl", der ab 20.15 Uhr live aus Ingolstadt gesendet wird. Dort stellt Kai Pflaume die Aktion vor und startet die Einblendung der MDR-Hotline-Nummer 01802252530, unter der die Zuschauer spenden können.

Am Sonntag, 16. Juni, wird Kai Pflaume in den Live-Sendungen „Immer wieder Sonntags", „Presseclub", „Wochenspiegel", „Sportschau live: DTM - Deutsche Tourenwagen Masters", „Bericht aus Berlin" und „Weltspiegel" per Schalte über den Stand des Spendenaufkommens berichten und interessante Gesprächspartner befragen.

„Günther Jauch" wird um 21.45 Uhr in einer Sendelänge von 90 Minuten mit prominenten Gästen, emotionalen Einspielfilmen und einem zusätzlichen Telefonpanel im Studio informieren und zu Spenden aufrufen. Mit kurzen Talks, Gesprächen mit Betroffenen aus allen Hochwasser-Regionen, Schalten zu Korrespondenten soll die Notlage beschrieben und auch die Verwendung von möglichen Spendengeldern dargestellt werden. Innerhalb der Sendung gibt Kai Pflaume den jeweils aktuellen Spendenstand bekannt.

Prominente Studiogäste sitzen vor und nach ihrem Talk am Spendentelefon. Ein Crawl dokumentiert in der Sendung die eingehenden Spenden und Spender.

Der Musikantenstadl sendet am Samstag, 15. Juni 2013, um 20.15 Uhr live aus
der Donaustadt Ingolstadt und widmet sich in der Sendung auch der Flutkatastrophe.
Moderator Andy Borg spricht mit Betroffenen und Helfern. Noch immer herrschen aufgrund des Hochwassers sehr besorgniserregende Zustände.

Als Zeichen der Anteilnahme greift der Musikantenstadl das Thema in der
kommenden Sendung auf und will mit Spendenaufrufen betroffene Flutopfer
unterstützen. Gastgeber Andy Borg präsentiert die Veranstaltung mit seinen
Stargästen (u.a. Andreas Gabalier, Amigos, Stefanie Hertel, Semino
Rossi, Richard Clayderman, Alfons Schuhbeck, Wildecker Herzbuben,
Ursprung Buam) live aus der Saturn-Arena in Ingolstadt.

Andy Borg, Moderator des Musikantenstadls:
„Der Stadl ist eine Familie. Und Familien halten gerade in schwierigen
Zeiten zusammen. Unser Appell - aus Österreich, der Schweiz und Deutschland:
Spendet für die vielen Menschen, die fast ihr ganzes Hab und Gut verloren
haben."


Infos: Das Erste, Walter Kahl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.