Traumhafter Martinimarkt in Ossenberg

Anzeige
Rheinberg: Ossenberger Dorfplatz | Ossenberg ruft und die Leute kommen. So jedenfalls gestaltet es sich Jahr für Jahr, wenn rund um den Ossenberger Dorfplatz die adventlich geschmückten Holzbuden zum Martinimarkt einladen.

Was der Martinimarkt zu bieten hat, sucht nämlich sicherlich seines Gleichen in der Umgegend. Viele Vereine und Privatpersonen sorgen für das heimelige Gefühl, in dem sie Holzsägearbeiten, Schnitzereien, selbstgemachte Teddies und Taschen, Krippenfiguren, Schmuck oder Imkereiprodukte anbieten. Der KIndergarten begeisterte mit gebrannten Mandeln, die kurzerhand und mit einem Augenzwinkern als "Rentierkacke" bezeichnet wurde, genauso wie mit Likören, Marmeladen oder Elch-Lollies.

Reibekuchen der KAB waren der HIt!


Für das leibliche Wohl sorgte, u.a. die Jugend des KAG mit ihrem WAffelstand, der Verein Gemütlichkeit mit leckeren Würstchen vom Grill oder das eingespielte Team der KAB, deren Reibekuche reißenden Absatz fanden.

Höhepunkt der Veranstaltung war -neben der Auftritte des Ossenbereger Posaunenchors, der Klingenden Gedanken und des Kindergartens- sicherlich das Feuerwerk, inszeniert durch die Pyro-Brothers. Viele "Aaaahs" und "Oooohs" stiegen gemeinsam mit den Raketen in den nächtlichen Ossenberger Himmel.
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
16.103
Dagmar Drexler aus Wesel | 06.11.2016 | 08:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.