Weihnachten im Mühlendorf Ossenberg

Anzeige
Wünsche der ganzen Community ein gesegnetes Weihnachtsfest! Dazu beitragen soll mein kleines Weihnachtsgedicht, dass ich bereits vor 3 Jahren geschrieben habe...

Es ist vielleicht etwas kitschig, aber es ist mein Traum von Weihnachten. Ein friedliches und besinnliches Weihnachten!!! Nur ein Traum?







Der Schnee am Tag vom Himmel fällt
auf Ossenberg und auf die Welt.
Wir wandern fein, ein wenig Zeit-
bis zur Bescherung ist´s nicht mehr weit.

Vorbei am Schloss, wie ist das schön.
Sag, lieber Freund, hast du den Fuchs geseh´n?
Und dort am Deich- ist das ein Reh?
Verschwindet schnell im tiefen Schnee.

Es geht zur Mühle, welch ein Ort.
Hier will ich nicht mehr so schnell fort.
Die Flocken tanzen wunderschön
ums Mühlenhaus, das wir nun seh´n.

Der Dorfplatzbrunnen tief verschneit
sagt uns: "Ihr Kinder bald s`íst soweit.
Der Tannenbaum so bunt und schön
erwartet euch: Auf Wiederseh´n!"

Lasst uns noch zur Kapelle geh´n
und uns die Krippe dort anseh´n.
Maria, Josef und das Kind
erwarten uns so wie wir sind.

Dem Kindelein ist es egal,
ob wir sind groß, klein oder schmal.
Nun lächelt´s sanft, das Christuskind,
freut sich das wir gekommen sind.

Es dämmert schon, eh wir´s gedacht
beginnt sie schon, die Heil´ge Nacht.
Vom Turm von St. Mariä hört man schon
der Weihnachtsglocke hellen Ton.

Friede und Liebe sind so nah,
es ist soweit: Weihnacht ist da!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
24.984
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 23.12.2015 | 18:52  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 23.12.2015 | 21:18  
45.901
Renate Schuparra aus Duisburg | 23.12.2015 | 22:14  
45.925
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 23.12.2015 | 22:55  
21.611
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 24.12.2015 | 14:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.