Triumph in Orsoy

Anzeige
Rheinberg: Fähre | Seit gestern sind 16 Motorräder auf dem Weg quer durch Deutschland - vom äußersten Westen bis zum Osten. Heute kamen sie durch Orsoy und überquerten den Rhein. Die Besonderheit: jedes Fahrzeug hat mindestens 100 Jahre auf dem Buckel!

Gegen 12 sollten sie den Rhein überqueren. Da sie auf kleineren Straßen unterwegs sind wählte man dafür die Rheinfähre. Mit ein wenig Verspätung trafen sie dort gegen 1 Uhr ein, in mehreren kleinen Gruppen und mit zwei Begleitfahrzeugen. Eins der Motorräder wurde auf dem Besenwagen transportiert.

Fünf Fahrzeuge bildeten die Vorhut, inkl. eines Gespanns. Die anderen trafen sich am Fährkopf und überquerten gemeinsam den Rhein. Einige Fahrradfahrer passten auch noch mit darauf. Die Fahrer kommen aus Deutschland und den Niederlanden, die Motorräder aus England (Triumph, Royal Enfield u. a. ), Deutschland (Wanderer) und USA (Indian).

Ein Hingucker am Sonntag, der westlich des Rheins von uns Bürgerreportern begleitet wurde. Fritz van Rechtern hatte darauf aufmerksam gemacht, bei Wilhelm Spickers kamen sie am Haus vorbei und Rüdiger Pinnig traf ich am Fährkopf.

Gute Reise!
Mehr zur Tour unter diesem Link.
1
1 1
1 1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
13.037
Rainer Hruschka aus Bottrop | 09.08.2015 | 18:53  
6.977
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 09.08.2015 | 21:55  
30.791
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 10.08.2015 | 06:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.