DIE LINKE. Rheinberg/Alpen wählt neuen Vorstand

Anzeige

DIE LINKE. Rheinberg/Alpen hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung am 2. Juli turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt.
Zur Sprecherin des Ortsverbandes wurden Elke Biedermann gewählt, ihr zur Seite steht gleichberechtigt Klaus Overmeyer.
Zudem kehrt Andreas Imhof in den Vorstand der Partei zurück, und zwar in der neu geschaffenen Funktion eines Pressesprechers.

"Uns ist wichtig, daß die Partei als solche, neben der Ratsarbeit, wieder stärker von den Bürgerinnen und Bürgern wahrgenommen wird" sagte Elke Biedermann zu der neuen Struktur des Vorstandes." "Deswegen", ergänzt Klaus Overmeyer, "haben wir auch schon wieder begonnen, mit Infoständen Präsenz zu zeigen. Wir wollen eben nicht nur zu Wahlkampfzeiten in die Öffentlichkeit gehen."

Der bisherige Ortsverbandssprecher Peter Kemper, der auch die Ratsfraktion führt, hat nicht erneut kandidiert, wird aber weiterhin mit beratender Stimme an der Seite des neuen Vorstandes mitwirken.

Foto v.l.n.r.: Klaus Overmeyer, Andreas Imhof, Elke Biedermann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
14.320
Willi Heuvens aus Kalkar | 09.07.2015 | 12:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.