offline

Dr. Jens Korfkamp

48
Lokalkompass ist: Rheinberg
48 Punkte | registriert seit 18.11.2010
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Der VHS-Zweckverband Alpen-Rheinberg-Sonsbeck-Xanten versteht sich als die kommunale Weiterbildungseinrichtung für die ca. 75.000 Bürgerinnen und Bürger in den vier Kommunen. Als solche erstellt sie ein breitgefächertes und differenziertes Weiterbildungsangebot nach den Richtlinien des Weiterbildungsgesetzes von NRW: gegliedert nach Fachbereichen, professionell geplant und betreut. Als öffentlich-rechtlicher Dienstleistungsanbieter ist sie parteipolitisch und konfessionell neutral und für alle zugänglich. Ein besonderes Charakteristikum der VHS seit ihren Anfängen ist die ausgeprägte Arbeit in der Fläche, mit dezentralen Stellen, ortsnahen Angeboten und bürgernahen Kontakten.
1 Bild

S205180 – Figur im Raum

Dr. Jens Korfkamp
Dr. Jens Korfkamp aus Rheinberg | am 15.04.2014

Alpen: Atelierhaus der Künstlergemeinschaft Alpen e.V. | Figur im Raum ist neben Landschaft und Stillleben eine klassische Umsetzungsmöglichkeit für verschiedene Motivgruppen in der Bildenden Kunst. Die Figur steht immer in Bezug zu dem sie umgebenden Bildraum. Im Wochenendseminar werden Spannungsverhältnisse ausgelotet und bewusst verändert, wobei die gegenseitige Wirkung von Figur und Umgebung aufeinander verdeutlicht wird. Angesprochen werden dabei u.a. Bewegungsabläufe und...

1 Bild

S105105 – Jäger der Nacht – Fledermäuse in Alpen

Dr. Jens Korfkamp
Dr. Jens Korfkamp aus Rheinberg | am 15.04.2014

Alpen: Realschule | Auf einem abendlichen Rundgang sollen Fledermäuse wie Zwerg- und Wasserfledermaus beobachtet werden. Mittels Bat Detektoren können die Ultraschall-Rufe hörbar gemacht und so beobachtete Arten bestimmt werden. Sie erhalten auf dieser Exkursion Hintergrundinformationen über heimische Fledermausarten, ihre Lebensräume und Gefährdungen. Eine Exkursion in Zusammenarbeit mit dem NABU Alpen. Dozent(en) Christian...

1 Bild

S600015 – Studieren an der FernUniversität Hagen

Dr. Jens Korfkamp
Dr. Jens Korfkamp aus Rheinberg | am 15.04.2014

Xanten: Rathaus Xanten | Weiterbildung und -qualifizierung auch neben Beruf oder Familie - die FernUniversität in Hagen macht es möglich. Mit einem individuell abgestimmten Studienprogramm lassen sich neue Karrierechancen erschließen oder individuelle Bildungswünsche verwirklichen. Insgesamt 4 Fakultäten - Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft, Kultur- und Sozialwissenschaften sowie Informatik und Mathematik - haben ein differenziertes und...

1 Bild

S600080 - Kommunikation ist alles

Dr. Jens Korfkamp
Dr. Jens Korfkamp aus Rheinberg | am 15.04.2014

Rheinberg: Stadthaus, Raum-Nr. 144 | "Man kann nicht nicht kommunizieren." Dieser Satz von Paul Watzlawick hat an Gültigkeit nichts verloren. Egal, was wir sagen oder tun - es hat eine Wirkung auf andere. Wäre es da nicht nützlich, kommunikative Methoden und Strategien bewusst einsetzen zu können, um mit Kunden, Mitarbeitern, Kollegen, Chefs ganz nach Wunsch auf die gleiche Wellenlänge zu kommen? Inhalte des Seminars: Auf welchem Sinneskanal sende und empfange...

1 Bild

S203260 - Didgeridoo spielen

Dr. Jens Korfkamp
Dr. Jens Korfkamp aus Rheinberg | am 15.04.2014

Rheinberg: Stadthaus, Raum-Nr. 144 | Das Didgeridoo ist das Blasinstrument der australischen Ureinwohner, der Aborigines. Es ist eng verknüpft mit der mythischen Schöpfungsgeschichte - der TRAUMZEIT - dieser Menschen. Sein Alter wird auf mindestens 30.000 Jahre geschätzt und es gilt somit als eines der ersten Blasinstrumente überhaupt. Es fasziniert durch seinen sonoren und erdverbundenen Klang. Dabei ist es "nur" ein von Termiten ausgehöhlter Eukalyptusstamm....

1 Bild

Bildungsscheckberatung für Beschäftigte

Dr. Jens Korfkamp
Dr. Jens Korfkamp aus Rheinberg | am 13.07.2011

Rheinberg: Konvikt | Mit dem Bildungsscheck NRW für Beschäftige (individueller Zugang) werden private Weiterbildungsausgaben zur Hälfte (maximal bis zu 500 € pro Bildungsscheck) bezuschusst. Bei einer privat organisierten Weiterbildung tragen die Beschäftigten die andere Hälfte der Kosten. Für das Förderprogramm stehen Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung. Eine Förderung für - Beschäftigte, die bei einem Unternehmen in...

1 Bild

Bildungsprämienberatung

Dr. Jens Korfkamp
Dr. Jens Korfkamp aus Rheinberg | am 13.07.2011

Rheinberg: Konvikt | Das Lernen im Lebenslauf gehört zu den großen politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen in Deutschland. Durch finanzielle Anreize sollen mehr Menschen zur individuellen Finanzierung von Weiterbildung motiviert und befähigt werden. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. - Einen Prämiengutschein in...