offline

Helmut Feldhaus

6.805
Lokalkompass ist: Rheinberg
6.805 Punkte | registriert seit 13.10.2012
Beiträge: 359 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 3.777
Folgt: 8 Gefolgt von: 32
1 Bild

Hallo Sie, die Sie verantwortlich sind für den Lokalkompass Rheinberg, ich hätte da mal eine Frage 5

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 10.08.2017

Hallo Sie, die Sie verantwortlich sind für den Lokalkompass Rheinberg, ich hätte da mal eine Frage. Bekanntlich ist der Lokalkompass (LK) eine Nachrichten-Community zahlreicher Anzeigenblätter, die es jedem Bürger ermöglicht, die aus seiner Sicht wichtigen Nachrichten oder Meinungen zu verschiedensten Themen zu veröffentlichen und zur Diskussion zu stellen. Und das ist eine Chance ungeahnten Ausmaßes. Aber - wird diese...

1 Bild

Fernsehgewohnheiten türkischstämmiger Bürger verhindern Dialog und Integration 9

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 09.08.2017

Duisburg: Deutschland | Die deutschen Medien, die so genannte vierte Gewalt in unserem Staat, prägen über weite Strecken unser Bild und unser Empfinden von Wirklichkeit. Insofern bilden sie eine Klammer der Gesellschaft und fungieren als etwas, das man dem Kitt zurechnen könnte, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Eine herausragende Bedeutung kommt dabei dem Fernsehen zu. Aber was das Zusammenwachsen von Menschen ohne und mit...

1 Bild

Straßenkarneval - pardon -, Straßenwahlkampf im "gefährlichen" Orsoy hat begonnen

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 08.08.2017

Rheinberg: Orsoy | Schnappschuss

2 Bilder

Mach et, Mehmet! - Türkenfeindlichkeit? Nein! - Suspekte Berichterstattung? Jein! 17

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 07.08.2017

Duisburg: Duisburg | Rassismus, Türkenfeindlichkeit - so der Vorwurf aus der türkischen Community Duisburgs, wenn man der WAZ/NRZ und wenigen weiteren Medien Glauben schenken darf. Was ist geschehen? Die Duisburger Wirtschaftsbetriebe hatten eine pfiffige Idee für eine neue Müllentsorgungskampagne namens "Mach´s rein!", die sie jetzt auch umgesetzt haben. Die Duisburger auf den Straßen der Stadt sollen damit animiert werden, ihren Müll nicht...

Ist das eine konsensfähige Stimme der Vernunft zum Flüchtlingsthema? 12

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 05.08.2017

Duisburg: Deutschland | C.L.: "Deutschland benötigt endlich ein Einwanderungsgesetz und klare Regeln, um die Zuwanderung zu ordnen. Wir müssen unterscheiden zwischen Flüchtlingen, die Deutschland wieder verlassen müssen, wenn die Lage in ihrem Heimatland das ermöglicht, und qualifizierten Arbeitskräften, die wir in unser Land einladen wollen. Es ist ein Versäumnis der Bundesregierung, Herrn Macron mit seinen Vorschlägen für eine europäische...

Politische Mandatsträger, welche die Partei wechseln, sollten ihr Mandat abgeben - alles andere ist schäbig! 20

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Bochum | am 05.08.2017

Bochum: NRW | Niedersachsen: Eine grüne Landtagsabgeordnete, ihr Name ist völlig irrelevant, verlässt ihre Partei, tritt der CDU bei und denkt nicht daran, ihr Landtagsmandat niederzulegen. Damit ist die Ein-Stimmen-Mehrheit der rot-grünen Koalition unter Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) dahin und der Wählerwille wird konterkariert durch eine einzelne Person, durch eine bisherige Hinterbänklerin der Grünen. Die Motive, die sehr...

1 Bild

Umfrage: Sind die Weinbergschnecken dabei, die nackten Wegschnecken aus unseren Gärten zu verdrängen? 14

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 04.08.2017

Duisburg: Unsere Gärten | Ich habe eine Beobachtung gemacht, von der ich nicht weiß, ob sie ein Einzelfall ist. Deshalb bin ich auf die Hilfe der Leser angewiesen. Hier ist meine Beobachtung: Vor Jahren wimmelte es im Garten, natürlich besonders in der Nacht genauso wie bei nasser Witterung, vor braunen und rotbraunen Nacktschnecken, die sich über viele Pflanzen hermachten und kaum zu dezimieren waren. Dann häuften sich meine Funde von...

3 Bilder

Autofähre Walsum-Orsoy, der vermeintliche Geheimtipp im Verkehrschaos in und rund um Duisburg 2

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 04.08.2017

Duisburg: Rheinberg | Hochbetrieb auf der Rheinfähre zwischen Orsoy auf Rheinberger und Walsum auf Duisburger Seite. Die Männer der Fährmannschaft haben alle Hände voll zu tun, die Autos möglichst zügig und raumsparend auf die Fähre zu dirigieren. Da, wo man im ungünstigen Fall 10-15 Minuten warten muss, bevor man auf die Fähre fahren kann, um in fünf Minuten ans gegenüberliegende Ufer gebracht zu werden, müssen sich die Autofahrer derzeit...

1 Bild

AdBlue - das Zauberwort für die Zukunft des Diesels? 7

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 01.08.2017

Duisburg: Deutschland | Dass die deutsche Autoindustrie in der Vergangenheit auf kriminelle Art und Weise gekungelt und betrogen hat, wird kaum mehr angezweifelt. Aber unabhängig davon beherrscht der Diesel derzeit die Schlagzeilen, da die meisten Diesel-Autos dermaßen viel Stickoxide ausstoßen, dass die gesetzlich erlaubten Grenzwerte an Messstellen in unseren Städten oftmals überschritten werden. Und das Gerichtsurteil aus Stuttgart ist...

Die Angreifbarkeit des Lokalkompass-Portals als Diskussionsforum 41

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Bochum | am 31.07.2017

Bochum: LK-Einzugsgebiet | Den Betreibern des Lokalkompass-Portals dürften die Klagen mancher BürgerReporter über eine quantitativ mangelhafte Beteiligung an einer Meinungsbildung kaum verborgen geblieben sein. Zu wenig Menschen diskutieren über lokale oder überregionale Ereignisse, Themen und Probleme. Die wenigen, die es dennoch tun, kann man aufgrund ihrer geringen Menge keinesfalls als repräsentativen Querschnitt unserer Gesellschaft...

1 Bild

Europas Dilemma: Das Mittelmeer, für Flüchtlinge auf 12 Seemeilen geschrumpft 39

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 27.07.2017

Duisburg: Europa | Im Zusammenhang mit der Flüchtlingsthematik spielt die Balkanroute keine nennenswerte Rolle mehr. Griechenland allerdings ist überlastet, wäre es noch viel, viel mehr, wenn der Flüchtlingspakt der EU mit der Türkei nicht funktionieren würde. Dennoch: Es zieht immer noch viele Tausend Flüchtlinge nach Europa, besonders aus Afrika, die über das Mittelmeer den Weg nach Europa suchen. Dabei dürfte es sich in vielen Fällen um...

Kartellvorwürfe gegen VW, Porsche, BMW, Audi und Daimler Benz - Stephan Weil, Ministerpräsident eines Bundeslandes oder Lobbyist der Autoindustrie? Das Interview im heute-journal macht sprachlos 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 26.07.2017

Duisburg: Wolfsburg | Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen, gibt dem heute-journal ein Interview unmittelbar im Anschluss an die außerordentliche Aufsichtsratssitzung des Volkswagen-Konzerns. Thema: Der Kartellvorwurf gegen VW, Porsche, BMW, Audi und Daimler Benz. Und was er sagt, der Vertreter des Bundeslandes im Aufsichtsrat: Einfach nur skandalös. Neben einem Geeiere immer wieder zu gezielten Fragen von Marietta Slomka, dazu dürfe...

1 Bild

Deutsch lernen - "Wia habnunserelerer solip. Mein Vatasaktauch das diunsdas schreiben guterkleren untdiloben mich auch imma." - Schulministerin Yvonne Gebauer gegen "Schreiben nach Hören" 40

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 26.07.2017

Duisburg: NRW | An der Rechtschreibung der Deutschen hapert es bekanntermaßen. Die neue Schulministerin NRW´s, Yvonne Gebauer (FDP), hat jetzt der Lehrmethode "Schreiben nach Hören" den Kampf angesagt. "Wia habenunserelerer solip. Mein Vatasaktauch das diunsdas schreiben guterkleren untdiloben mich auch imma." Hat das Kind das nicht schön geschrieben? Und wie schnell es das gelernt hat! Gut, die Rechtschreibung ist noch nicht toll, aber...

1 Bild

Herbst 2017: Sören Link (SPD) wird wieder zum Oberbürgermeister Duisburgs gewählt und Duisburg bleibt rot 1

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 26.07.2017

Duisburg: Rathaus | Bis zum Herbst 2018 hatte Sören Link sein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Duisburg sicher, denn erst dann wäre seine Amtsperiode ausgelaufen. Er hat sich aber entschieden: Er will sich schon zum 24.September, zeitgleich mit der Bundestagswahl, zur Wiederwahl stellen. Leichtsinn? Keinesfalls. Seine Entscheidung fiel parallel zum Hype um Martin Schulz, den Kanzlerkandidaten der SPD. Sören Link gedachte, den ungeahnten...

1 Bild

Wir Raucher vermüllen unsere Umwelt - ändern wir´s doch einfach!!! Offener Brief 12

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 25.07.2017

Duisburg: NRW | Offener Brief an die rauchende Leserschaft: Liebe Raucher, jeder Raucher weiß darum, wie ungesund das Rauchen ist. Das gilt für mich genauso wie für Sie. Dennoch bringt uns diese selbstverständliche Erkenntnis nicht davon ab, uns immer wieder eine Zigarette anzuzünden. Auch die gelegentliche Diskriminierung missionarischer Nichtraucher ändert daran nicht viel. Aber darum geht´s mir gar nicht. Ich möchte Sie, liebe...