offline

Helmut Feldhaus

6.254
Lokalkompass ist: Rheinberg
6.254 Punkte | registriert seit 13.10.2012
Beiträge: 327 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3.499
Folgt: 8 Gefolgt von: 31

Die Grünen - Traumtänzerei und Augenwischerei? 13

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Essen-Süd | am 18.06.2017

Essen: Deutschland | Allein die deutsche Stromerzeugung wird heute immer noch zu mehr als der Hälfte durch die Energieträger Braunkohle, Steinkohle und Kernenergie gedeckt. Im Zuge der Energiewende wird die Kernenergie zurückgefahren. Ersatz zu schaffen, ist schon schwierig genug. Die Technologie und der Ausbau der Nutzung regenerativer Energiequellen schreitet voran, aber von einer Deckung unseres Energiebedarfs durch regenerative Energien...

1 Bild

Eine gute Nachricht: Zivilcourage ist nicht ausgestorben 16

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 17.06.2017

Duisburg: Hauptbahnhof | Ich dokumentiere eine Pressemitteilung der Polizei Duisburg: "Duisburg (ots) - Am Freitag (16. Juni) gegen 19.45 Uhr konnten im Hauptbahnhof Duisburg drei Männer nach einem versuchten Raubüberfall durch wartende Reisende festgehalten werden. Die Täter hatten zuvor an einem Bahnsteig auf einen 20-Jährigen eingeschlagen und wollten sein Handy und seinen Rucksack rauben. Beherzt griffen mehrere Unbeteiligte, die auf ihren Zug...

1 Bild

Machtvolle Demonstration in Köln - deutliches Zeichen gesetzt - eine Polemik 14

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 17.06.2017

Duisburg: Köln | Lamya Kaddor und Tarek Mohamad hatten zur Demonstration gegen den islamistischen Terror aufgerufen, die eine Islamwissenschaftlerin und der andere Friedensaktivist. Die Werbetrommel war gehörig gerührt worden. Und aus der Gesellschaft erhielten die Initiatoren viel Zustimmung: Endlich eine Ächtung des Islamismus durch Muslime. Ein Hoffnungsschimmer für eine Überwindung der zunehmenden Islamfeindlichkeit. Und tatsächlich...

10 Bilder

Hundertfünfzig Meter Rheinkamper Straße - Indiz für den geistigen Verfall unserer Gesellschaft 2

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Moers | am 17.06.2017

Moers: Umland | Vermüllung und Schmierereien - man kennt das Phänomen schon lange aus unseren Großstädten. Dabei handelt es sich um Straftaten bzw. Ordnungswidrigkeiten, deren Urheber jegliches Gefühl für ein zivilisiertes, anständiges und respektvolles Miteinander abgeht. Sie handeln, um es mit einem Wort auszudrücken, asozial. Je weiter man sich allerdings ins Ländliche bewegte, desto seltener traf man beides an. Nicht zuletzt der damit...

1 Bild

Können wir in Deutschland noch ruhig schlafen? Wie brandgeschützt sind unsere Häuser? ...... Grenfell-Tower-Brandkatastrophe löst heftige Diskussionen in Deutschland aus 4

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 16.06.2017

Duisburg: Deutschland | Ein Hochhaus steht in Flammen. Rasant steigt das Feuer von einer der unteren Etagen nach oben, bis das ganze Haus in Flammen steht. So geschehen in London. Augenzeugen sprechen von der Hölle, in die sie geblickt hätten. Der Grenfell-Tower ist nur noch eine Ruine. Mindestens 30 Menschen sind umgekommen - und die Zahl dürfte sich noch erhöhen, da die oberen Etagen aus Sicherheitsgründen noch nicht betreten werden...

1 Bild

ARD-Themenwoche: Woran glaubst du? Da geht´s ans Eingemachte 18

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Essen-Süd | am 11.06.2017

Essen: NRW | Vom 11. - 17.Juni läuft die ARD-Themenwoche "Woran glaubst du?". Eine schlichte Frage, aber schwierige Antworten. Der Mensch meint zu wissen, er zweifelt und er hofft, er ist ein eigenartiges, irgendwie zerrissenes Wesen. Zuweilen entsteht Glauben aus Not, aus Unsicherheit, aus Sorge, ohne Orientierung durch die Welt zu laufen, aber oft auch aus innerer Überzeugung. Glaubt der Mensch eigentlich immer selbst, was...

5 Bilder

Celtic Cauldron - Jenny ist ein Biest - auch in Rheinberg-Budberg

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 11.06.2017

Duisburg: Rheinberg-Budberg | Da vertraut er Jenny doch leichtsinnigerweise, der er das Geld zeigt, das er Captain Farrell, von dem er keine gute Meinung hat, kurz zuvor mit Gewalt geraubt hat. Und was macht Jenny? Sie verrät ihn und er landet im Gefängnis. Das Traditional dahinter: Whisky In The Jar. Wer kennt es nicht. Ja, von solchem Leben, auch von Liebe hat sie jetzt im Bürgerhaus Budberg gesungen, die Gruppe Celtic Cauldron, ein Bandprojekt von...

1 Bild

Endlich: Muslime Deutschlands wollen gegen den Islamismus auf die Straße gehen - Bleibt die Frage: Wird die Realität dem Anspruch standhalten? 24

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 09.06.2017

Duisburg: Köln | Wie lange fordern schon auch viele LK-User eine deutliche Distanzierung der Muslime in Deutschland vom Islamismus und dessen Terror. Der Islamismus habe doch nichts mit der Religion des Islam zu tun, deshalb bedürfe es keines öffentlichen Aufschreis der Muslime, war die gängige Antwort, mit der sich manche gesellschaftlichen und politischen Kräfte sogar zufrieden gaben. Noch heute begründet Katrin Göring-Eckardt,...

1 Bild

Wie würde die christliche Welt reagieren? 51

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 04.06.2017

Duisburg: Erdenrund | Szenario: Weltweit werden Menschen , Christen und Muslime, aber auch Menschen mit anderem oder gar keinem religiösen Bekenntnis Terroropfer einer christlich fundamentalistischen Bewegung. Wie würden die Christen auf der Welt reagieren, wie würden sie in Europa, wie in Deutschland reagieren?

1 Bild

AMERICA FIRST - Trump ist dabei, durch sein Credo den traditionellen Anspruch der USA als Führungsmacht zu verspielen 21

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 01.06.2017

Duisburg: Duisburg | Jetzt auch noch der Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen. Donald Trump definiert die Rolle der USA völlig neu. Es gibt auf der Erde einige weltpolitisch sehr starke Nationen, die USA, Russland, Deutschland, China und manche mehr. Dabei haben die Vereinigten Staaten von Amerika allerdings in den vergangenen Jahrzehnten, spätestens nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, ein Alleinstellungsmerkmal für sich beanspruchen...

Abendstimmung 12

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Hattingen | am 27.05.2017

Hattingen: Hattingen | Da sitze ich nun. Laue Abendluft hat die Hitze des Tages abgelöst. Die Dämmerung hat längst eingesetzt. Über dem Horizont erscheint die feine Sichel des zunehmenden Mondes, der sich anschickt, schon bald hinter ihm zu verschwinden. Die ersten Sterne sind zu sehen, und dazwischen wie wandelnde Sterne die Lichter der Flugzeuge, die von irgendwo nach irgendwo fliegen und mir nur kurz von ihrem Dasein künden. Von...

1 Bild

Hat der Tod einen Sinn? 15

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 26.05.2017

Duisburg: Duisburg | Katrin Krabbe, ehemals höchst erfolgreiche Leichtathletin, musste im Jahr 2015 den Suizid ihres Mannes hinnehmen. Schon vorher, inzwischen seit drei Jahren, engagiert sie sich als Sterbebegleiterin im Hospiz Neubrandenburg. Jetzt war Katrin Krabbe Gast bei Markus Lanz. Auf die Frage, warum sie sich der Sterbebegleitung widme, nennt sie Dankbarkeit für das eigene wertvolle Leben. Und dann kam sie, die Frage: Hat der Tod...

1 Bild

LOKALKOMPASS, eine vernachlässigte Plattform mit ungenutzten Chancen - die Verantwortlichen sollten sich etwas einfallen lassen 46

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 20.05.2017

Duisburg: Duisburg | Über Google findet man folgende Informationen: "Die Anzeigenblätter Stadtspiegel, Stadt-Anzeiger, Wochenblatt und Wochenanzeiger der Westdeutschen Verlags- und Werbegesellschaft (WVW) und der Ostruhr-Anzeigenblattgesellschaft (ORA) erreichen zusammen wöchentlich eine ADA-geprüfte Auflage von mehr als 5 Millionen Exemplaren und sind damit Marktführer in Deutschland und Europa. Die WVW ist zudem der größte...

1 Bild

Angela Merkel - "unkaputtbar" oder: Eine Konstante, die dadurch wirkt, dass sie eine zuverlässige Konstante ist 5

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 19.05.2017

Duisburg: Deutschland | Am 15.10.2015 schrieb ich hier im LK: ""Sie ist uneitel, sie kommt, sie macht, und sie kommt auch durch, weil man sie immer noch ein bisschen unterschätzt." So weit Schauspielerin und Moderatorin Barbara Schöneberger über Bundeskanzlerin Angela Merkel, heute nachzulesen in der WAZ. Vielleicht noch niemals zuvor in ihrer Karriere hat Angela Merkel von ihrer politischen Macht als Bundeskanzlerin so sehr Gebrauch gemacht...

1 Bild

Lagerwechsel in der Landespolitik NRW - CDU/FDP-Koalition übernimmt wohl die Regierung 16

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 14.05.2017

Duisburg: NRW | Rot-Grün ist abgewählt. Keine große Überraschung. Erwartet wurde für die nächste Legislaturperiode eine Große Koalition von CDU und SPD, wobei nicht klar war, ob das Ministerpräsidentenamt mit dem Namen Hannelore Kraft oder dem Namen Armin Laschet verbunden sein würde. Auf große Gegenliebe stößt eine GroKO allerdings nicht. Umso überraschender ist es jetzt, dass die SPD der Landesregierung wohl nicht mehr angehören...