offline

Ulrich Glanz

2.288
Lokalkompass ist: Rheinberg
2.288 Punkte | registriert seit 24.06.2010
Beiträge: 438 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 4 Gefolgt von: 4
1 Bild

Gelungenes Sommerfest des KAG Ossenberg

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 21.08.2016

So hatten es sich die Mitglieder des KAG Ossenberg gewünscht: Beim Sommerfest auf dem Ossenberger Dorfplatz strahlten die Sonne und die Augen der zahlreichen Besucher um die Wette. Es war eigentlich wie immer und doch gab es einige Premieren. Ludger Opgenorth, der im Frühjahr zum Vorsitzenden des KAG Ossenberg gewählt wurde, stand vor seiner ersten echten Bewährungsprobe als Vereinsboss und meisterte diese Aufgabe mit...

1 Bild

Changing-Cup des SV Millingen auch mit Kindern aus der ZUE Orsoy

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 17.08.2016

Die Fußballjugendabteilung des SV Millingen beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder mit dem beliebten Changing-Cup am Rheinberger Ferienkompass. 24 Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren fanden sich pünktlich bei besten äußeren Bedingungen auf dem Sportplatz an der Jahnstraße ein. Unter der Federführung und der gekonnten Moderation von Millingens FSJlerin Julia Hochstrate, die von Robert Lindner, Adrian Kaffka und...

1 Bild

Sommerfest des KAG Ossenberg und Wahl der Ossenberger Tollitäten der Session 2016/2017

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 06.08.2016

Am 20. August ist es wieder soweit. Der KAG Ossenberg startet dann auf dem Ossenberger Dorfplatz mit seinem Sommerfest in die neue Session, die ganz im Zeichen des 111-jährigen Jubiläums des Karnevals im Mühlendorf steht. Das Sommerfest, zu dem auch Nichtmitglieder recht herzlich eingeladen sind, beginnt um 15.00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist mit einem Grill- und Getränkestand bestens gesorgt und die Kinder können...

7 Bilder

Besuch beim großen Geist von Rheinberg

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 28.07.2016

Als zweites Angebot des Heimatverein Herrlichkeit im Rahmen des Rheinberger Ferienkompass stand auch in diesem Jahr wieder ein spannender Erlebnistag in der Rheinberger Roßmühle unter der Leitung von Reinhard Hug auf dem Programm. Es spricht für das Angebot, dass die Veranstaltung schon kurz nach dem Meldebeginn für den Ferienkompass „ausverkauft“ war. Das Kinderangebot bot eine Phantasiereise, ging aber immer von realen...

1 Bild

Jolinchen-Sportabzeichen in der KiTa Alpsray

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 14.07.2016

Für die frühkindliche motorische Entwicklung ist es wichtig, den Kindern schon im Kleinkindalter ein breites und abwechslungsreiches Bewegungsangebot zu bieten, um eine positive ganzheitliche Entwicklung zu unterstützen. Mithilfe des Jolinchen-Sportabzeichens können die Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren an Bewegungs-, Spiel– und Sportangebote herangeführt werden und zu lebenslanger sportlicher Betätigung motiviert...

1 Bild

APX-Führung mit Dr. Gisela Irawan

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 14.07.2016

Im Rahmen des Rheinberger Ferienkompasses hat der Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg nun bereits schon zum vierten Mal eine Führung durch den archäologischen Park Xanten angeboten. 12 Rheinberger Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren hörten gebannt zu, als Dr. Gisela Irawan, die Kassiererin des Heimatvereins und Gästeführerin im APX, sachkundig und kindgerecht über die Entstehung der römischen Ansiedlung Colonia Ulpia...

1 Bild

Malte Koppers neuer FSJler beim SV Millingen

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 13.07.2016

Wegen der überaus positiven Erfahrungen mit den bisherigen FSJlern wird der SV Millingen den eingeschlagenen Weg fortsetzen. Als neuer FSJler wurde jetzt frühzeitig Malte Koppers aus Millingen verpflichtet, der als Nachfolger von Julia Hochstrate offiziell am 01.09.2016 seinen Dienst antritt. Der 18-jährige Abiturient wird ebenso wie seine Vorgängerin Julia Hochstrate nicht nur im SV Millingen, sondern auch in der...

1 Bild

Riesenspaß beim Rheinberger Ferienkompass in Millingen

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 13.07.2016

Fast 40 Kinder hatten auf der Platzanlage an der Jahnstraße beim Ferienkompassangebot des SV Millingen unter dem Motto „Sport, Spiel und Spaß“ bei bestem Wetter ihre hellste Freude. Bereits zum achten Mal beteiligte sich der SV Millingen mit diesem ausgefallenen Angebot am Rheinberger Ferienkompass. Es war nicht zu kalt und nicht zu warm und vor allen Dingen regnete es nicht, so dass alle Spiele wie geplant stattfinden...

1 Bild

Brunnengelände am Ossenberger Sportcenter ist wieder sauber

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 09.07.2016

Der Wetterbericht versprach ein kleines Zwischenhoch und Vorstandsmitglieder des Heimatverein Herrlichkeit verabredeten sich kurzfristig, um den Bereich des Brunnens am Ossenberger Sportcenter zu säubern und vom Unkraut zu befreien. Mehr als drei Stunden dauerten die Arbeiten. Es wurde geschuffelt und geharkt und es floss eine Menge Schweiß, bis das Brunnengelände wieder in einem Topzustand war.

1 Bild

Radtour nach Ginderich machte Spaß

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 28.06.2016

Fast 30 Teilnehmer konnte der Heimatverein Herrlichkeit zu seiner diesjährigen Fahrradtour begrüßen und die Radler hatten wie schon im letzten Jahr trotz der schlechten Prognose großes Glück mit dem Wetter. Vom Ossenberger Sportcenter ging es über Drüpt und Alpen nach Menzelen-Ost, wo in der Gaststätte „Zur deutschen Eiche“ das Mittagessen eingenommen wurde. Eine Speisekarte wurde vorher eigens für die Radlergruppe...

1 Bild

Neues Spielgerät auf der Sportanlage Millingen

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 26.06.2016

Die Volksbank Niederrhein hat dem SV Millingen 1000,00 EUR zum Kauf eines neuen Spielgerätes für den Spielplatz auf der Millinger Sportanlage gespendet. Der Vorstand des Vereins entschied sich dann für die Ausschaffung des Sechseckspiels der Firma Espas, das vielfältige Möglichkeiten zum Klettern und Turnen bietet. Das neue Spielgerät wurde jetzt offiziell von Heinz Hendricks, dem Leiter der Geschäftsstelle Rheinberg,...

1 Bild

Ossenberger Störche haben wieder Nachwuchs

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 05.06.2016

Auch in diesem Jahr hat sich wieder ein Storchenpaar in Ossenberg auf dem Grundstück der Familie Wardemann an der Schloßstraße häuslich niedergelassen. Vier Jungvögel sind geschlüpft, aber zwei von ihnen haben ihre ersten Lebenswochen leider nicht überlebt. Die beiden anderen Jungstörche gedeihen Dank der fürsorglichen Pflege der Storcheneltern allem Augenschein nach aber prächtig, die alle Schnäbel voll zu tun, um den...

1 Bild

Ehrung für Marcel Schulz vom SV Millingen durch den Kreissportbund Wesel

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 04.06.2016

Um das ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen zu stärken und zu würdigen, hat der Jugendvorstand des Kreissportbundes Wesel für den Jugendbereich einen jährlichen Ehrenamtstag für jugendliche Mitarbeiter im Sport beschlossen. Im Rahmen einer Feierstunde in der Mensa des Xantener Gymnasiums mit einem anschließenden Grillabend im Xantener Fürstenbergstadion wurden die Ehrungen im Beisein des Weseler Landrates Dr....

1 Bild

Kostenloser Haarschnitt für Trainer Weist

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 04.06.2016

Nach dem Aufstieg in die Kreisliga A wollte Millingens Trainer Torsten Weist mit seiner Mannschaft unbedingt einen einstelligen Tabellenplatz im Schlussklassement erreichen und dieses Ziel wurde tatsächlich realisiert. Aus diesem Anlass spendierten ihm seine Jungs im Rahmen einer internen Saisonabschlussfeier einen kostenlosen Haarschnitt. Das Schwänzchen oberhalb der Stirn wurde übrigens vom „Friseurmeister“ Alex...

1 Bild

Meistertitel für die E2-Junioren des SV Millingen

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 15.05.2016

Die E2-Junioren des SV Millingen sicherten sich mit nur einer Niederlage und zwei Unentschieden im gesamten Saisonverlauf mit 47 Punkten und 147:34 Toren überlegen die Meisterschaft in der Kreisklasse 4. Trainiert wird die Mannschaft von Jonas Lau (links) und Marcel Schulz, die beide als FSJler zum SV Millingen gekommen sind und danach dem Verein die Treue gehalten haben.