offline

Wilhelm Dibowski

865
Lokalkompass ist: Rheinberg
865 Punkte | registriert seit 18.08.2010
Beiträge: 149 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 10
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
3 Bilder

Medaillen-Flut für den BSV Eversael

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | vor 4 Tagen

Kaum ist die erfolgreiche Hallensaison vorbei und schon müssen sich unsere Bogenschützen/innen den Wettbewerben im Freien stelllen. Heute, am 23.04.2017 stand die Kreismeisterschaft Bogen WA im Freien des Schützenkreises Moers auf dem Programm. Ausrichter war die VSG Rheinhausen aus Duisburg, die aus diesem Grunde auch Ihre wunderschön gelegene Bogensportstätte an der Fährstr. 25 zur Verfügung stellten. Die Bogensportler und...

6 Bilder

Feierliche Übergabe

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 21.01.2017

Rheinberg: Autohaus Elsner | der Kunde staunte nicht schlecht, als er am 21.01.2017 den Verkaufsraum des Peugeot Autohauses Elsner, an der Neuweide 30, in 47495 Rheinberg betrat, um dort seinen Neuwagen in Empfang nehmen zu können. Hier wurde er persönlich im Auftrag der Geschäftsleitung Herrn Georg Elsner vom Verkaufsleiter Herrn Peter De Koe sowie vom Serviceberater Herrn Thomas Sobotka anlässlich der Fahrzeugübergabe überraschend feierlich empfangen....

4 Bilder

Big Band Orchester Niederrhein aus Rheinberg zur Gast auf dem Weihnachtsmarkt in Moers 1

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 18.12.2016

Es ist schon eine Tradition, dass das BIG Band Orchester Niederrhein aus Rheinberg stets am 4. Advent auf dem Weihnachtsmarkt in Moers aufspielt. Verpackt in einer weihnachtlichen Atmosphäre spielten 20 Musikerinnen und Musiker unter der musikalischen Leitung von Herr Mike Quernheim vor einem interessierten Publikum nicht nur weihnachtliche Lieder, sondern auch moderne Klänge aus Rock und Pop. Hierfür gab es auch...

12 Bilder

Premiere

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 29.10.2016

das lange Warten hatte nun ein Ende und endlich ist es soweit. Anlässlich der am heutigen Tag, den 29.10.2016 stattfindenden Premiere, konnte auch das Autohaus Georg Elsner in Rheinberg den neuen Franzosen einem zahlreich erschienen interessierten Publikum präsentieren. Unter den staunenden Augen der Gäste wurde das große Geheimnis gelüftet. Da stand er nun der neue Peugeot 3008 II SUV. Nein, nicht nur zum Anschauen, sondern...

6 Bilder

Was bleibt, sind nur noch Erinnerungen

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 16.10.2016

Eine wunderschöne fünftägige Reise des Obst- und Gartenbau Vereines ging zu ende, die bei allen Mitreisenden unvergesslich bleibt. Von Vierbaum aus brachen 46 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Richtung Fränkische Schweiz auf. Das Ziel war unteranderem die Wagner - Stadt Bayreuth. Nach Ankunft im 4 Sterne Hotel Rheingold wurden erst einmal die Zimmer für 4 Nächte bezogen. Das Hotel liegt direkt am Rande der Altstadt und...

4 Bilder

5 Tage Bayreuth, Bamberg und Würzburg

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 22.09.2016

Wiederum ist es soweit und der Obst- und Gartenbauverein Vierbaum unternimmt im Rahmen seiner Jahresaktivitäten eine wunderschöne Vereinsreise. Besucht werden die Städte Bayreuth, Bamberg und Würzburg. Schöne Besichtigungen stehen mir auf dem Programm. Dem Ganzen schließt sich auch noch eine große Rundfahrt durch die "Fränkische Schweiz " an. Übernachtet wird im 4 Sternehotel Rheingold in Bayreuth. Auch ein Besuch der...

12 Bilder

Weihnachtsbasar bei Fonk hatte viel zu bieten

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 13.12.2015

Rheinberg: Pünktlich am Samstag den 12.12.2016 traditionell jeweils vor dem 3. Advent öffnete der Weihnachtsbasar auf dem Hof der Firma Familie Fonk, Douffsteg 10 a, in 47495 Rheinberg-Borth seine Pforten. Dieser originelle sowie recht schöne Weihnachtsbasar gewinnt immer mehr an Beliebtheit und ist zu einem wahren Anziehungspunkt in Rheinberg geworden. Die Familie Fonk aus Rheinberg mit ihrem Betrieb ist im Umkreis und auch...

1 Bild

Auf nach Lübeck

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 01.10.2015

Der Obst - und Gartenbauverein Vierbaum unternimmt im Rahmen seiner Jahresfahrt eine 5tägige Städtetour nach Lübeck. Am 03.05.2015 geht es mit dem Bus der Firma D.I.E. Reisen aus Neukirchen - Vluyn von Vierbaum aus in Richtung Lübeck. Den Mitreisenden erwartet hierbei ein tolles Programm. Besichtigt wird die Stadt Lüneburg, Lübeck, Plön sowie der Plöner See, die Holsteinische Schweiz, Kiel, Laboe mit dem Ehrenmal, dem...

16 Bilder

Wenn einer eine Reise macht..........

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 23.08.2015

dann kann er viel erzählen. Hiervon konnten sich die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereines Vierbaum persönlich überzeugen. Am 22.08.2015 unternahmen diese im Rahmen ihres Mottos "kennst du eigentlich deine Heimat" eine wunderschöne Tagestour durch die schönen Landschaften entlang des Rheines in Richtung Emmerich. Nachdem man über die längste Hängebrücke Deutschlands den Rhein überquert hat, lag einem die Promenade...

2 Bilder

Mitreisende gesucht

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 03.08.2015

Der Obst- und Gartenbauverein Vierbaum sucht Interessenten zum Mitreisen. In der Zeit vom 03.10.2015 bis zum 07.10.2015 führt der Obst- und Gartenbauverein Vierbaum eine Jahresfahrt nach Lübeck durch und sucht hierfür noch Interessenten, die an dieser schönen Fahrt teilnehmen möchten. Hierzu muss man auch nicht dem Verein beitreten und die netten Mitglieder heißen Sie schon jetzt auf das herzlichste willkommen. Geboten...

8 Bilder

Eine Seefahrt die ist lustig......

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 02.08.2015

Zu einem unvergesslichen Erlebnis hatte gestern die Firma D.I.E REISEN Reisebüro und Busreisen aus Neukirchen-Vluyn eingeladen und seine Gäste nach St. Goar an den Mittelrhein "Rhein in Flammen " gelockt. Am Nachmittag ging es von Neukirchen-Vluyn über Moers zum Rhein nach St. Goar. Das Wetter spielte mit und gegen 16.oo Uhr betrat man das Schiff zur einer unvergessenen Rheintour, mit Musik und Tanz, die gegen 23.oo Uhr mit...

33 Bilder

BSV Eversael zeigte eine respektvolle Präsenz und trug wahrlich zum Erfolg bei.

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 14.12.2014

Rheinberg: Alle Bürger hatten diesen Tag bereits schon sehnsüchtig erwartet, denn schon traditionell öffnete der Weihnachtsmarkt auf dem Hof der Familie Fonk, Douffsteg 10 a, in 47495 Rheinberg-Borth seine Pforten. Dieser originelle sowie recht schöne Markt findet immer am Samstag vor dem 3. Advent statt und gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Die Familie Fonk aus Rheinberg mit ihrem Betrieb ist im Umkreis und auch über die...

1 Bild

Amtierender Schützenthron vom BSV – Eversael kümmert sich um Vereinssenioren

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 30.11.2014

Mit Beginn der adventlichen Vorweihnachtszeit nimmt die allgemeine Besinnlichkeit ihren Lauf und alle Menschen stimmen sich auf die kommende Weihnachtzeit ein. Es kommt die Zeit des Nachdenkens verbunden mit einem Rückblick auf zurückliegende Jahre. Aber wer kann hierüber mehr Auskunft geben als noch lebende Zeitzeugen eines Vereines. Oft genug halten alltägliche Lebenssituationen viele zurückliegende Ereignisse im...

20 Bilder

Maskottchen der Bogensportabteilung des BSV-Eversael von 1728 e.V. „Robin Hood“ erhielt seinen eigenen Bogen.

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 23.11.2014

Rheinberg/Eversael/Bogensport An diesem Wochenende in der Zeit vom 22.11. 2014 bis zum 23.11.2014 zog es die Bogensportlerinnen und Bogensportler des BSV-Eversael von 1728 e.V. einmal ins wunderschöne Neanderthal. Nein, nicht um an einem der zahlreichen Turniere teilzunehmen, sondern einmal selbst handanzulegen. Diesmal nahm man an einem Bogenbauseminar im Neanderthal Museum in Mettmann teil und erlernte dabei...

10 Bilder

Rheinpreussen-Orchester gibt sein 11. Konzert zur Erhaltung der Rheinkirche 1

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 19.10.2014

Duisburg/Homberg: Mit dem Strukturwandel im Ruhrgebiet allgemein und der letzen Schließung der Schachtanlage Friederich Heinrich in Kamp-Lintfort hat das Zechensterben seinen Lauf genommen. Mit dem Weggang dieser Schachtanlage verschwinden auch so langsam am Niederrhein alte Traditionen. Damit aber das Gedankengut an den einstigen Bergbau immer wieder in Erinnerung zurückgerufen wird und erhalten bleibt, engagiert und...