Nix geht mehr: Borther Straße in Rheinberg ist dicht

Anzeige
Rheinberg: Borther Straße |

Nachdem das Teilstück der Kreisstraße 14 / Borther Straße zwischen dem Stadtbezirk Borth und der Bundesstraße saniert worden ist, folgt zur Zeit ein Teilstück zwischen Ossenberg und der Dammstraße.

Noch bis etwa kommenden Samstag, 23. Juli, wird im Auftrag des Kreises Wesel die Fahrbahn und auch der Geh- und Radweg saniert. Die Umleitung für Fußgänger und Radfahrer führt über die Schloßstraße und Dammstraße. Für Kraftfahrzeuge wird die Umleitung über die Xantener Straße / Landstraße 137 ( ehemalige B 57 ), Ampelanlage Drüpt und Drüpter Straße ausgeschildert.
Auch die Zufahrt zur Kläranlage ist von dieser Baumaßnahme betroffen und die Anlieferer müssen über die Schloßstraße fahren. Die Buslinien 65 und 68 und der Bürgerbus sind ebenfalls betroffen. Die Haltestelle Ossenberg Kirche wird planmäßig angefahren und dann müssen die Busse auch die Umleitung fahren. Die Haltestellen Ossenberg Maas, Bortherfeld und Ulmenallee können nicht mehr angedient werden. In Borth werden auf der Drüpter Straße kurz an der Kreuzung Borther Straße Ersatzhaltestellen für die Linien 65 und 68 errichtet. Der Bürgerbus wird weiterhin die Haltestelle Borth Kirche anfahren und kann deshalb die Haltestelle Hesperstraße nicht erreichen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.