C-Junioren des SV Budberg holen die Meisterschaft in der Kreis-Leistungsklasse

Anzeige
Rheinberg: Scania Sportpark | Auch wenn eigentlich schon alles entschieden war, zeigten die C-Junioren-Fußballer des SV Budberg auch am letzten Spieltag, dass sie verdient die Meisterschaft in der Leistungsklasse des Fußballkreises Moers gewonnen haben.

Im letzten Spiel der Saison traf man auf das Team des TuS Fichte Lintfort. Die Lintforter zeigten als zweitplatziertes Team von Beginn an, dass sie auf gleichem Niveau Fußball spielen können. Sie starteten hochengagiert in das Spiel und führten nach 20 gespielten Minuten auch verdient mit 2:0. Die Budberger, in Gedanken wohl schon bei der anstehenden Meisterfeier, fanden überhaupt nicht ins Spiel. So ging es aus ihrer Sicht mit einem 1:3-Rückstand in die Kabinen.

Nach dem Pausentee und entsprechenden Worten des Trainerteams zeigten die Jungs dann ihr wahres Gesicht und spielten fortan deutlich engagierter und konzentrierter. Mit einem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten glich das Team den Rückstand aus. Nachdem die Gäste in den letzten zwanzig Minuten bedingt durch einen Platzverweis in Unterzahl agieren mussten kippte das Spiel nun deutlich zu Gunsten der Budberger. Mit drei starken Angriffen über die rechte Angriffsseite entschied das Team die Partie und siegte letztendlich verdient mit 6:3.

Ohne Niederlage und mit lediglich einem Unentschieden beim Auswärtsspiel in Lintfort beenden die C-Junioren des SV Budberg die Saison 2016/17 somit als Meister der Kreis-Leistungsklasse.

Glückwunsch an das Team und die Trainer und Gratulation zur Meisterschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.