Kirsten Kulms wurde Landesmeisterin

Anzeige
Kirsten Kulms in der Bildmitte
Rheinberg: BSV Eversael von 1728 e.V. | An dem schönen sonnigen Wochenende des 07.- 08.07.2018 war es wieder soweit und die zweite Landesmeisterschaft im Bogensport für den BSV Eversael standen an. Ausrichter war der Rheinischen Schützenbund (RSB) und die Bogenschützen trafen sich ein dieses Mal in Oberhausen, um in einem starken sportlichen Umfeld bei diesem Wettbewerb ihre Meister zu ermitteln. Viele Bogensportvereine aus dem gesamten Bereich des Landes NRW nahmen an der Veranstaltung teil. 

Vom BSV Eversael gingen in den verschiedenen Alters- und Bogenklassen 7 Bgensportler/innen an den Start und schlugen sich beachtlich.
Hierbei ist hervorzuheben unsere Kirsten Kulms, die mit sage und schreibe 516 Ringen in der Damenklasse für Blankbögen Landesmeisterin wurde. Respekt Kirsten und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des Titels.

Auch die Mannschaft vom BSV-Eversael bestehend aus Dieter Meyer, Dietmar Vangenhassend und Sven van den Berg könnten sich über das erreichen ihres 2. Platzes sehr freuen.

In den Einzelwettbewerben wurden folgende Platzierungen erreicht:

Melanie Eimer Platz 4 Blankbogen
Sören Herborg Platz 4
Dieter Meyer Platz 5
Dietmar Vangenhassend Platz 7
Udo Bornheim Platz 9
Jörg Herborg Platz 13
Sven van den Berg Platz 13

Reinhard Reif Platz 10 in der Klasse für Capountbogen 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.