Millingens D-Junioren siegten in ihrer Gruppe

Anzeige
Das E-Juniorenturnier des SV Millingen in der Rheinberger Großraumsporthalle gewann vor einer großen Zuschauerkulisse Viktoria Goch mit einem 5:1-Endspielerfolg gegen den VfB Homberg 2. Dritter wurde der KFC Uerdingen, der die 2. Mannschaft des SV Millingen nach torloser regulärer Spielzeit mit 4:2 im Neunmeterschießen besiegte.

Für die Erstvertretung des Gastgebers lief es leider nicht besonders rund. Mit einem Sieg, einer Niederlage und zwei Unentschieden reichte es in ihrer Vorrundengruppe nur zum 4. Platz, der nach dem mit 4:3 gewonnenen Neunmeterschießen gegen den FC Meerfeld 2 unter zehn Mannschaften immerhin zum 7. Platz im Endklassement reichte.

Beim anschließenden D-Juniorenturnier mit elf Mannschaften, das ohne Finalrunde ausgetragen wurde, gewann der VfL Rheinhausen in der Gruppe A vor dem SV Haesen-Hochheide und dem TuS Xanten 2. Der SV Millingen kam hier ohne einen einzigen Punktgewinn nur auf den letzten Platz.

Weitaus erfolgreicher agierte der Gastgeber in der Gruppe B und siegte hier mit seiner 2. Mannschaft vor dem TV Kaldenhausen und dem VfL Rheinhausen 2.

Die Ergebnisse und die Endstände sehen Sie in den Anhängen.

alle Ergebnisse der E-Junioren

alle Ergebnisse der D-Junioren

1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.