MSV-Profis kommen zum SV Millingen

Anzeige
Die Millinger vor dem Spiel
Über 1500 Tickets zum Sonderpreis von 5,00 EUR wurden vom MSV Duisburg zum Meisterschaftsspiel gegen Fortuna Köln an die Vereine aus der Region verkauft. Beim SV Millingen war die Freude besonders groß: Es wurde nicht nur der 2:0 (1:0)- Sieg der Zebras bejubelt, denn in der Halbzeitpause wurde er aus dem Lostopf der Clubs, die die meisten Karten gekauft hatten, gezogen und gewann ein Meet&Greet inklusive Autogrammstunde mit MSV-Profis. Da war die Stimmung bei den mitgereisten Millingern natürlich prächtig.

Der SV Millingen hatte mit 113 Eintrittskarten die drittmeisten Karten aller Vereine geordert und somit kam Millingens Geschäftsführer Sascha Spang vor dem Spiel in den Genuss, vom Stadionsprecher interviewt zu werden. Er sagte den Endstand der Begegnung exakt voraus und auf die Frage nach den Torschützen antwortete er unter dem Gelächter der 13.000 Besucher lapidar: "Ich nicht".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.