Die Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten lädt ein

Anzeige
Rheinberg: Gaststätte zur Post |

Informationsveranstaltung am 21.04.2016 in Borth


Nach unserer Veranstaltung im November 2015 in Büderich, werden wir wegen des großen Interesses der Bürgen in den einzelnen Ortschaften weitere Veranstaltungen durchführen.

Die erste Veranstaltung findet am 21.04.2016 um 19:30 in der Gaststätte zur Post in Borth statt.

Wir werden Informationen über die Ursachen von Bodensenkungen, die dadurch verursachten Gebäudeschäden und Vernässungen, von Grundstücken und das Entstehen von Risiken erläutern.

Darüberhinaus wird Herr Peter Immekus - Markscheider (Freier Sachverständiger für
Bergbau/Bergschäden) weitere Hintergrundinformationen liefern. Herr Immekus war maßgeblich an der Initiierung der Schlichtungssstelle für Bergschäden durch die RWE Power AG im Steinkohle-Bergbau beteilt. Eine solche Schlichtungsstelle für den Salzbergbau fordern wir ebenfalls.

Nutzen Sie die Veranstaltung, um Ihre Fragen zu stellen und mit uns zu diskutieren!
Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Hintergrundinformationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.salzbergbaugeschaedigte.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.