Sommercamp 2017 beim BSV-Eversael von 1728 e.V.

Anzeige
Rheinberg: BSV Eversael von 1728 e.V. |

Dass die Jugendarbeit beim BSV Eversael großgeschrieben wird, ist mehr als bekannt, und damit es auch weiter so bleibt, hat die Bogenabteilung auch in diesem Jahr ihr erfolgreiches Sommercamp durchgeführt. Das Sommercamp fand auf der wunderschönen vereinseigenen Bogensportstätte an der Feldstraße in Eversael statt.

Hierbei gab es wiederum jede Menge zu bestaunen und viele Attraktionen, die zum Mitmachen animierten. Hier hatten sich unsere Betreuer richtig ins Zeug gelegt und ein super Programm auf die Beine gestellt. Die teilnehmenden Kinder waren begeistert und für jeden war etwas Interessantes dabei.
Es konnte zum Beispiel auf einem Pferd geritten, verschiedene Schießtechniken sowie Handhabungen mit dem Bogen erlernt werden. Ein mittelalterlicher Ritter zeigte seine Rüstung und auch, wie man sich früher zur Wehr setzte. Wer wollte, konnte sich auch zurückziehen, um mit anderen Gesellschaftsspiele zu spielen, oder einfach mal nur die Seele baumeln lassen. Die Angebote waren reichlich vorhanden und alle hatten großen Spaß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.