Düsseldorf: Politik

1 Bild

Einladung zum Bürgerdialog Radhauptnetz

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | vor 8 Stunden, 47 Minuten

Düsseldorf: Stadtgebiet | Das Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt lädt alle Düsseldorfer zu einem Bürgerdialog Radhauptnetz ein. Termin ist am Mittwoch, 22. November, 18.30 Uhr, im Stadtteilzentrum Bilk, Bürgersaal, 1. Etage, Bachstraße 145, 40217 Düsseldorf. Seit 2015 bietet das Amt für Verkehrsmanagement einmal jährlich diese Plattform, um über die Umsetzung des Radhauptnetzes zu berichten und zu diskutieren. Hintergrund bildet die...

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 67

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | vor 1 Tag

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

Die Linke.Offene Liste / Menschen für Fulda zum Haushalt WAS MACHT DIE STADT?

Lawrence Dlangamandla
Lawrence Dlangamandla | Düsseldorf | vor 4 Tagen

Fulda. 43 Anträge zu dem vorgelegten Haushaltsplanentwurf 2018 der Stadt Fulda hat die Fraktion Die Linke.Offene Liste / Menschen für Fulda eingereicht. Vielfältige Themen werden angesprochen. Vorgestellt werden hier die ersten 18 Anträge: Dajana Andre hat sich insbesondere damit beschäftigt, wie im Haushaltsplan die Dienstleistungen und die Verwaltungsarbeit der Stadt Fulda transparenter dargestellt werden können: “Der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kohlekraftwerke abschalten ?

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | vor 4 Tagen

Zur Reduzierung des sogenannten Treibhauseffektes haben die Grünen bei den Jamaikasondierungen  in Berlin zwei Forderungen auf den Tisch gelegt, zum einen sollen die Kohlekraftwerke sofort stillgelegt werden und der Dieselmotor gehört auf den Schrotthaufen.  Wer pragmatisch versucht zu denken, der stellt sich die Frage, ob von Deutschland überhaupt das Klima derart zu beeinflussen ist, dass diese knallharten Forderungen...

1 Bild

Wie sicher ist meine Wohnung ? Einbrüche immer noch auf hohem Niveau ! Alle drei Minuten geschieht ein Einbruch ! 2

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | vor 5 Tagen

Im Mai 2017 hatte die Regierung eine Gesetzesänderung beschlossen, dass Einbrüche zukünftig als Verbrechen eingestuft werden und mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr abgeurteilt werden können. Parallel ist es  auch gestattet, dass die Polizei  auf Handydaten zurückgreifen kann. Permanent besteht immer noch bei vielen Haus- und Wohnungsinhabern eine große Unsicherheit, wenn sie ihr Heim verlassen, ob nicht in der...

1 Bild

Schwarze Ampel plant Frontalangriff auf Arbeitnehmerrechte 14

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Düsseldorf | am 15.11.2017

Düsseldorf: die Linke | Pressemitteilung von Sahra Wagenknecht vom 13.11.2017 „Je länger die Sondierungsgespräche dauern, desto klarer wird die Lobbyisten-Hörigkeit der Schwarzen Ampel. Jeder Punkt auf der Wunschliste der Konzerne, Arbeitgeber und Superreichen wird geflissentlich von Merkels ‚Jamaika‘-Bündnis abgearbeitet“, kommentiert Sahra Wagenknecht die Ankündigung, dass weitere Flexibilisierungen der Arbeitszeiten Gegenstand der...

Freier Galopp für alle Pferde ? Sind wir auf Waldwegen bald nicht mehr sicher ?

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 14.11.2017

Der Revierförster Zimmermann von der Unteren Forstbehörde ist dagegen und Monheim auch, selbst Langenfeld bekundet den Anspruch der Reiterei, immer mehr Spazierwege für Pferd und Reiter freizugeben, mit Kopfschütteln. Im Knipprather Wald möchte man möglichst kreuz und quer reiten können, die vorhandenen Reitwege reichen angeblich nicht. Und auch im Galkhausener Wald herrscht angeblich auf den Reitwegen Gedränge und wenn...

Sprechstunde in Garath und Hellerhof

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | am 14.11.2017

Düsseldorf: Stadtgebiet | Uwe Sievers, Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 10 (Garath, Hellerhof), lädt am Donnerstag, 16. November, von 16 bis 17 Uhr zur nächsten Bürgersprechstunde ein. Bürgerinnen und Bürger können ihn dann in Angelegenheiten, die den Stadtbezirk 10 betreffen, in der Bezirksverwaltungsstelle 10, Frankfurter Straße 231, entweder persönlich aufsuchen oder unter der Telefonnummer 89-97545 sprechen.

1 Bild

Sollte Langenfeld die Gewerbesteuer senken ?

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 13.11.2017

Wer die Homepage des Industrievereins Langenfeld aufsucht, der kann zur  Kenntnis nehmen, dass man gerne neue Mitglieder willkommen heißt, um gemeinsam an einem starken Standort kommerziell tätig zu sein. Man trifft sich nicht nur am Stammtisch, sondern pflegt auch Kontakte zur Bürgerschaft und den kommunalen Repräsentanten im Rat und der Verwaltung.  Nun berichtete die Rheinische Post vor Tagen im Lokalteil, dass der...

1 Bild

Langenfelds erster "Spatenstich" zur Abkassierung von Anliegerbeiträgen ?

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 13.11.2017

In der vorigen Woche erschien im Lokalteil der Rheinischen Post ein Artikel über die baulichen Veränderungen an der Solinger Straße im Zentralbereich von Langenfeld. An dem Projekt werkelt man  nun ca. drei Jahrzehnte und die Frage ist, ob die Zeit  die Planungen überrollt hat. Die veranschlagten Kosten bewegen sich im Millionenbereich, an denen die Anwohner mit annähernd einer Million Euro nicht unmaßgeblich beteiligt...

1 Bild

Das gespaltene Land - Wie Ungleichheit unsere Gesellschaft zerstört 4

Landesbüro NRW der FES
Landesbüro NRW der FES | Bochum | am 10.11.2017

Bochum: Jahrhunderthaus | Die soziale Ungleichheit in Deutschland hat in den vergangenen Jahren zugenommen: so besitzen zehn Prozent der Bevölkerung mehr als 50 Prozent des gesamten Nettovermögens. Die Anzahl der Armen hat sich in Deutschland in den vergangenen Jahren mehr als verdoppelt. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist in Deutschland größer als in allen anderen Euro-Ländern. Soziale Ungleichheit durchdringt alle Gesellschaftsbereiche und...

1 Bild

Bildungsungerechtigkeit in Deutschland

Landesbüro NRW der FES
Landesbüro NRW der FES | Düsseldorf | am 10.11.2017

Münster: Schloßgarten Café | Gleiche Chancen für alle – dass dieser Anspruch an das deutsche Bildungssystem gestellt wird, steht außer Frage. Doch bei der Umsetzung dieses ambitionierten Zieles gibt es immer noch viele Hürden. Bei internationalen Bildungsrankings fällt das deutsche Bildungssystem immer wieder durch seine geringe Durchlässigkeit auf: Kinder aus nicht-akademischen Familien haben es schwerer, später selbst Universitäten zu besuchen oder...

1 Bild

Braucht Langenfeld diesen Tunnel ?

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 10.11.2017

Die Rheinische Post bringt heute mal wieder Richrath' s Dauerbrenner auf die erste Lokalseite. Die Mehrheitsfraktion der CDU wird nunmehr dem Bau eines Tunnels zustimmen. Ausschlaggebend dafür war die Meldung aus der Verwaltung, dass die Baukosten ein wenig heruntergehandelt wurden. Nun sollte man diesen Wert aber nicht überbewerten, denn er liegt im einstelligen Bereich und über die Baukosten dürften zum jetzigen Zeitpunkt...

Das "Flüchtlingshaus" in Roetgen - RP Bericht lässt Fragen offen ! 2

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 09.11.2017

Roetgen in der Eifel hat nicht nur einen hohen Freizeitwert  in  der attraktiven Westeifel sondern auch gute berufliche Perspektiven zum nahen hochtechnisierten Aachener Wirtschaftsraum. In Roetgen denkt man voraus, ein Konzept zur Entwicklung des Ortes wurde mit der nahen Universität vorbereitet und auch die Entwicklung des Highspeed-Internets ist so gut wie abgeschlossen. Und da gibt es noch Interessantes , was man auf der...

Flüchtlingsbeauftragte bei Feedbackgespräch an der Flüchtlingsunterkunft Oberlöricker Straße

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | am 06.11.2017

Düsseldorf: Lörick | Die Flüchtlingsunterkunft an der Oberlöricker Straße in Betreuung durch den Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Düsseldorf e. V. ist seit über einem halben Jahr in Betrieb. Die Flüchtlingsbeauftragte der Stadt Düsseldorf, Miriam Koch, möchte dies zum Anlass für ein Feedbackgespräch mit den Bewohnern, Anwohnern und ehrenamtlichen Helfern der Unterkunft nehmen. Das Gespräch findet Mittwoch, 8. November, in der...

9 Bilder

Lokales aus Düsseldorf: Kurdendemo vorzeitig beendet. Angriff auf Polizisten 44

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Düsseldorf | am 04.11.2017

Düsseldorf: Königsallee | Demo in Düsseldorf ... Tausende Kurden wollten am Samstag durch die City ziehen, ziel die Freilassung des PKK Führers Öcalan. Der Marsch mehrerer Tausend Kurden in der Innenstadt wurde gestoppt weil zahlreiche Fahnen des PKK Führers geschwenkt wurden. Die PKK ist in Deutschland,der weiteren EU und auch in der Türkei seit langen als Organisation des Terrors eingestuft.Wegen erheblicher Verstoße gegen die Versammlungsauflagen...

1 Bild

Tod per Knopfdruck

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 04.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Der unheimliche Schattenkrieg der CIA mit Drohnen, geführt von US-Spezialeinheiten und privaten Operatoren aus der Ferne, wird aufgezeigt. Tötung, außergerichtliche Hinrichtungen, Ermordungen ohne Beweis der Täterschaft mit über 90 Prozent unschuldiger Bürger und davon vieler Kinder. Was kann, was wird wirklich außer Hass gegen uns damit erreicht? Bevor der Bundestag über den weiteren Einsatz der Bundeswehr in...

1 Bild

Bürgerschaftliches Engagement einfo(e)rdern

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 03.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Die Parteien haben den Unmut der Wähler gespürt. Werden Taten folgen? Bisher ist die Anerkennung der Förderung von bürgerschaftlichem Engagement als gemeinnütziger Zweck im Gesetz nicht enthalten. Die Teilhabe und Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen wird vermisst, es fehlt Transparenz. Quartiere und Stadtteile verändern sich rasant. Unaufhaltbare Prozesse,...

1 Bild

Demonstration zur Weltklimakonferenz - 4.11.2017 - Bonn Klima schützen - Kohle stoppen! Rote Linie gegen Kohle

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 03.11.2017

Am 4.11.17, also morgen am Samstag findet in Bonn eine Weltklimakonferenz statt, zu der zu einer Großdemonstration aufgerufen wird. In Bonn selbst aber auch durch eine Fahrradtour von Köln nach Bonn, möglichst über die Autobahn, sind Aktionen geplant. Wer also dafür eintreten will, dass unsere Luft ein wenig sauberer wird, der sollte sich an diesen Aktionen beteiligen. Alles was rot ist, kann angezogen werden, denn die...

1 Bild

Neubau der Unstrutbrücke in Nebra von Januar bis Oktober 2017 !

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Düsseldorf | am 02.11.2017

Nebra: Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Keine Rückrufaktionen bei fehlerhaften Bescheiden im Jobcenter Wuppertal 2

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann | Düsseldorf | am 31.10.2017

Düsseldorf: Sozialgericht | Die Kosten der Unterkunft sind seit Jahren ein Schwerpunktthema vor den Sozialgerichten. Die Vorgaben der Jobcenter und Optionskommunen für eine „angemessene Miete“ weichen nicht selten von der Lebenswirklichkeit ab. Damit werden die existenzsichernden Leistungen für Betroffene z.T. erheblich zusätzlich belastet. Es gehört zu den kranken Wucherungen des Hartz IV-Systems, dass Leistungsberechtigte in Räumungsklagen, Miet-...

1 Bild

Care-stin macht das schon

Annette Schmid
Annette Schmid | Düsseldorf | am 31.10.2017

Düsseldorf: zakk | Sorgearbeit wird allerorts verrichtet. Aller vermeintlichen Wertschätzung zum Trotz meist unsichtbar, unter prekären Bedingungen, gering bezahlt oder unentlohnt. „Augen auf bei der Berufswahl“, so lautet ein zynischer Slogan: Hat selber schuld, wer Care-Berufe ausübt? • Welche ökonomische Bedeutung haben Tätigkeiten wie Putzen, Kochen, Pflegen und Hegen, Betreuen und Beraten? • Wie funktionieren globale...

1 Bild

Ist Langenfeld's innerstädtische Verkehrsplanung im Defizit ?

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 30.10.2017

Heute morgen könnten die betroffenen Bürger Langenfeld`s durch einen Artikel in der Rheinischen Post aufgeschreckt worden sein, dass bald der Ausbau der Solinger Straße beginnt. Im Zimmer 260 der städtischen Verwaltung handelt man ansonsten nach dem soliden Satz "Gut Ding braucht Weile" ! Nur so ist es zu verstehen, dass man seit den Anfängen, hier notwendige  Umgestaltungsmaßnahmen einzubringen, ein viertel Jahrhundert...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 16

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...