Düsseldorf: Architektur

20 Bilder

Ausflugstipp: Burg Linn im Winter 22

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 12.01.2017

Krefeld: Burg Linn | Eine Burg wie aus dem Bilderbuch Auch bei den frostigen Temperaturen zu Anfang des Jahres war die Burg Linn ein lohnendes Ziel. Zwar stammt nicht alles aus dem Mittelalter, aber hier findet man alle Zutaten, die zu einer typischen Burganlage gehören: Wassergräben, Türme, Wehrgänge, Ringmauer und Zehntscheune. Aus der Geschichte Der ursprüngliche bescheidene Wohnsitz der Herren von Linn wurde im späten 12. Jahrhundert...

Bildergalerie zum Thema Architektur
34
29
29
29
14 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Adieu Lichtbrücke Königsallee 16

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 08.01.2017

Am Tag, als das Blitzeis kam... ...fand der Fototreff am Lichtbogen in Düsseldorf natürlich nur in ziemlich reduzierter Form statt. Trotz des ungemütlichen Wetters verbrachten drei Unentwegte einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen auf der Königsallee. Und gegen Abend entstanden auf dem Rückweg zur U-Bahn sogar noch ein paar Fotos. Da der Kö-Graben teilweise zugefroren ist, ergaben sich nach den vielen...

16 Bilder

Strahlend begann das Neue Jahr in Düsseldorf 18

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 01.01.2017

Strahlend begann das Neue Jahr in Düsseldorf ...und lockte gleich zu einer Tour über den Rhein in den Medienhafen und ín die Altstadt. Auch wenn wir wissen, dass es leider nicht überall so war und auch nicht so bleiben wird: Ich wünsche allen ein strahlendes und hoffentlich friedliches Neues Jahr!

20 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Das Ständehaus und sein Park 16

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 13.12.2016

Düsseldorf: Wasserstraße | Eine grüne Oase in der Stadt Nicht weit von Königsallee und Rheinturm liegt in der südlichen City das Ständehaus, eingebettet in den malerischen Ständehauspark mit Kaiserteich und Schwanenspiegel. Den englischen Park legte Gartenarchitekt Maximilian Friedrich Weyhe ab 1842 an. Das Gebäude im Stil eines italienischen Renaissance-Palastes mit französischem Mansarddach errichtete Julius Raschdorff (der spätere Berliner...

20 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Blau endet der November 17

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 01.12.2016

Blaue Tage, blaue Stunden Der November verabschiedete sich dieses Jahr mit traumhaftem Wetter: blauer Himmel und schöne blaue Stunden. Fast überall weihnachtet es in der Stadt. Ich habe ein paar Impressionen zusammengestellt und würde mich freuen, wenn Ihr mich begleitet. Die Fotos wirken am besten im Vollbild. Für die, die sich nicht so gut in Düsseldorf auskennen, gibt es Infos bei den BIldunterschriften.

22 Bilder

Am alten Schlossturm zu Düsseldorf am Rhein 10

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 26.11.2016

...so besingen die Düsseldorfer ihren "alten Schlossturm", nicht nur an Karneval. Das einzige Relikt des Düsseldorfer Schlosses ist das Wahrzeichen der Stadt. Jeder kennt ihn, aber was wissen wir eigentlich über ihn? Von der Burg zur Residenz Die ältesten Spuren des Schlossturms führen in die Zeit um 1260, als die Grafen von Berg an der Düsselmündung eine Burganlage errichten, die sie als Herzöge von Berg um 1384 zu...

1 Bild

Moderne Architektur

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Düsseldorf | am 12.11.2016

Düsseldorf: Hochschule Düsseldorf | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
22 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Warum ich den Kö-Bogen liebe... 27

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 09.11.2016

Die Spiegelungen, die Perspektiven, die Gebäudestrukturen, die Lichtreflexe im Wasser...die blaue Stunde und die Menschen, die sich hier wohlfühlen - besonders schön im Herbst, wenn sich das Laub färbt und man auf den Stufen die letzten Sonnenstrahlen genießen kann. Zu massiv, zu unruhig, zu steril sagten die Kritiker der Libeskind-Bauten. Drei Jahre nach der Eröffnung sind viele verstummt, denn beim Blick vom Hofgarten...

20 Bilder

Düsseldorf entdecken: DIe Bunkerkirche in Heerdt und Otto Pankok 17

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 14.10.2016

Düsseldorf: Bunkerkirche | Alles an dieser Kirche ist außergewöhnlich Von außen erinnert sie an einen Bunker und dieser Eindruck täuscht nicht. Bei der Kirche St. Sakrament handelt es sich nämlich um einen ehemaligen Luftschutzhochbunker. Die Nationalsozialisten beschlagnahmten das Grundstück am Handweiser, das die katholische Kirchengemeinde 1928 für den Bau einer Kirche erworben hatte, und errichteten hier 1941 den Hochbunker, getarnt als ...

17 Bilder

Spielereien mit Spiegelungen am Düsseldorfer Landtag 15

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 07.10.2016

Düsseldorf: Parlamentsufer | Der Landtag NRW löst sich auf... nicht wirklich, sondern nur optisch - nämlich in den fünf glänzend polierten Stelen, die seit 2013 im kreisrunden Innenhof des Landtags-Anbaus von 2011 stehen. Zunächst bilden sie einen Kontrapunkt zur Architektur und zum Innenhof, der durch drei konzentrische Ringe auf der Grasfläche strukturiert ist. Die Aufstellung im Halbkreis nimmt dann aber die räumliche Vorgabe auf. Die fünfteilige...

23 Bilder

Fata Morgana, UFO und Kartoffelchip: Architektur im Kulturraum Hombroich 11

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 30.09.2016

Neuss: Raketenstation Hombroich | Spektakuläre Architektur Eigentliches Ziel waren die beiden Ausstellungen des britischen Bildhauers Richard Deacon auf der ehemaligen Raketenstation der NATO in Hombroich. Das Gelände ist heute ein kultureller Raum, in dem Wissenschaftler, Musiker, Dichter und bildende Künstler tätig sind. Seit Jahren sorgen hier spektakuläre Bauten für Furore. Und so entstanden bei wunderbarem sommerlichem Wetter in Hombroich etliche...

30 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Der Malkastenpark 9

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 21.09.2016

Mitten in der Stadt Zwischen dem Kaufhof am Wehrhahn und Schloss Jägerhof kann man in eine andere Welt eintauchen. Der Malkastenpark lockt mit alten Bäumen, lauschigen Plätzen, verschlungenen Wegen sowie älteren und modernen Skulpturen. Malerisch durchzieht die Düssel das Gelände. Blickpunkt der Hauptachse ist ein romantischer Weiher mit Springbrunnen. Auch Goethe war hier... 1742 erwarb Johann Conrad Jacobi das kleine...

13 Bilder

Auf dem Rheinturm: Düsseldorf als Spielzeugstadt 15

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 16.09.2016

Vom höchsten Gebäude der Stadt aus erlebt man Düsseldorf als Spielzeugstadt. Der Aufzug bringt die Besucher in wenigen Sekunden auf die Plattform 168. Hier muss man nicht unbedingt etwas verzehren, sondern kann sich auch ganz auf die faszinierenden Ausblicke konzentrieren. Die schrägen Panoramafenster ermöglichen einen traumhaften Blick über den Rhein, den Medienhafen, Stadttor, die südliche City, den Landtag, die...

28 Bilder

Darum ist es auf dem Rhein so schön...in Düsseldorf 16

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 10.09.2016

Der Rhein wird jetzt in einer umfangreichen Ausstellung in der Bonner Bundeskunsthalle vorgestellt, mehr dazu hier. Man kann den Rhein aber auch hautnah genießen: Nämlich auf einer kleinen Panoramarundfahrt von der Altstadt zum Medienhafen und zurück bis zur Theodor-Heuss-Brücke und dabei die Bauten der Stadt aus einer anderen Perspektive erleben. Besonderer Dank geht an Petrus... Er spendierte mir zum Geburtstag...

5 Bilder

Hochschule Düsseldorf 2

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Düsseldorf | am 10.09.2016

Düsseldorf: Fachhochschule | Die Hochschule Düsseldorf (HSD) – bis Mai 2015 Fachhochschule Düsseldorf (FH D) – ist eine staatliche Fachhochschule mit Standorten in Düsseldorf-Golzheim und einem neuen Campus in Düsseldorf-Derendorf. Die HSD ging 1971 aus verschiedenen Ausbildungsstätten hervor. Bis Februar 2016 gab es auch einen Campus auf dem Gelände der Heinrich-Heine-Universität.

31 Bilder

Ausflugstipp: Park und Schloss Dyck 22

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 04.09.2016

Jüchen: Schloss Dyck | Jüchen: Schloss Dyck | Dieser Park ist eine Augenweide und das Schloss ein Juwel... Es spiegelt sich malerisch im Wassergraben und zählt zu den schönsten Wasserschlössern im Rheinland. In diesen Tagen lockt wieder die Illumina, die abendliche Beleuchtung von Schloss und Park Dyck, mehr dazu hier. Aber auch tagsüber lohnt der Ausflug nach Jüchen, denn die Blumenbeete stehen in voller Blüte. Hinter dem Eingang empfängt eine...

2 Bilder

Heute in Düsseldorf: Dem Himmel so nah oder: Das Runde muss ins Eckige 8

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 27.08.2016

Heute in Düsseldorf Dem Himmel so nah oder: Das (fast) Runde muss ins Eckige oder: Ein schönes Plätzchen in luftiger Höhe mit toller Aussicht bei tropischen Temperaturen! Viel Spaß beim Anschauen (bitte Vollbild) und ein schönes Wochenende!

26 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Mehr vom Marktplatz 10

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 19.08.2016

Ein neues Outfit Kaum war der Bericht über den Marktplatz mit Jan Wellem-Denkmal und Rathaus erschienen und ein weiterer Beitrag über die Umgebung angekündigt, hatte sich Überraschendes getan. Ein schönes Präsent Denn seit wenigen Tagen hat das neue Verwaltungsgebäude von 1952 (Alte Kämmerei), das bald umfassend saniert werden soll, ein neues frisches ungewohntes Aussehen. Anlässlich des NRW-Tages Ende August hat der...

24 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf: Der Marktplatz 18

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 16.08.2016

Fast jeder kennt ihn... ...den zentralen, fast quadratischen Platz in der Altstadt, gerahmt vom Rathaus und weiteren historischen und neueren Gebäuden. Der Düsseldorfer Marktplatz spiegelt die Geschichte der ehemaligen Residenzstadt: Das alte Rathaus von 1573 entstand unter Herzog Wilhelm dem Reichen und in der Mitte thront stolz und hoch zu Ross Kurfürst Johann Wilhelm von der Pfalz, genannt Jan Wellem. Seine...

30 Bilder

Düsseldorf - Unterwegs in der "goldenen" Stadt 15

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 08.08.2016

Eigentlich... gilt ja Prag, wegen seiner zahlreichen goldenen Turmspitzen und Dächer, traditionell als die "Goldene Stadt". Aber als in diesem Sommer die Uhr am Corneliusplatz ("schlanke Mathilde" oder auch "goldene Else" genannt!) und die Goldene Brücke im Hofgarten in frischem Glanz erstrahlten, fiel mir auf, dass es auch in Düsseldorf an vielen Stellen golden glänzt - wenn auch nicht alles Gold ist, was glänzt... Ich...

4 Bilder

Auch DAS ist Düsseldorf 4

Helmut Krüßmann
Helmut Krüßmann | Düsseldorf | am 03.08.2016

Das gelbe Haus Wer mehr wissen möchte: http://www.express.de/duesseldorfs-kuriosestes-haus-die-total-verrueckte-elch-fassade-22279046

1 Bild

Spiegelungen - Ein Bild für Margot - 13. März 2016 21

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 21.07.2016

Schnappschuss

24 Bilder

Düsseldorf: Unterwegs im Hofgarten 12

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 11.07.2016

Natur pur und Kultur Die grüne Oase mitten in der Stadt muss man eigentlich nicht besonders vorstellen - sollte man meinen. Denn jeder Düsseldorfer kennt und liebt "seinen" Hofgarten, der übrigens auch eine Attraktion für viele Besucher ist. Und trotzdem gibt es hier noch manche Entdeckung zu machen. Von Schloss Jägerhof bis zum neuen Kö-Bogen erstreckt sich der älteste Teil des Hofgartens, durch den dieser...

30 Bilder

Heimbach: Natur, Technik und Kultur im Kraftwerk… 13

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 27.06.2016

Heimbach: Hasenfelder straße | Spannungen 2016 auch dieses Jahr wieder mit "Spannung" erwartet: Musik in der Turbinenhalle. Im Jugendstil-Wasser-Kraftwerk von Heimbach fand zum 18. Mal das Kammermusik-Festival "Spannungen" statt. Großartige Musiker hautnah in familiärer Atmosphäre erleben, ein Kraftwerk, das eher an eine Kirche als an ein technisches Gebäude erinnert, in dem Technik und Ästhetik eine perfekte Mischung eingehen und das sich malerisch in...