Schützenfest in Kengen mit Schlagerparty

Anzeige
Ministerpaar Hermann Himmes und Michaela Gellen, Königspaar Anne und Ernst Schetters und Ministerpaar Heinz und Beate Schalbers (v.l.n.r.). (Foto: privat)
Rheurdt: St. Johannes Bruderschaft |

In diesem Jahr ist es wieder soweit: Alle drei Jahre feiert die St. Johannes Bruderschaft Schützenfest in Kengen, diesmal vom 15. bis 19. August.

Erstmalig findet zum Auftakt des Schützenfestes die Kengener Schlagerparty statt. Bereits am Freitag, 16. August, heizen Anna-Maria Zimmermann, Axel Fischer und Josef Hassing nicht nur den Kengenern im Festzelt kräftig ein. Karten hierzu sind im Vorverkauf bei den Sparkassen der Gemeinden Kerken und Rheurdt erhältlich.
Vor drei Jahren kam in Kengen kein Schützenfest zustande - nach sechs Jahren ist es endlich wieder soweit: Nun findet wieder das Schützenfest der St. Johannes Bruderschaft Kengen statt. Als neuer Schützenkönig tritt König Ernst Schetters die Regentschaft an. Ihm stehen sowohl Königin Anne als auch die Minister Hermann Himmes mit Hofdame Michaela sowie Minister Heinz Schalbers mit Hofdame Beate zur Seite. Seit Wochen wird rechts und links der B510 fleißig gekränzt, damit die Residenzen und das Festzelt prächtig und farbenfroh erstrahlen.

Festwochenende beginnt am Donnerstag

Das Festwochenende beginnt am Donnerstag, 15. August, mit dem traditionellen Maienfahren der Bruderschaft um 14 Uhr. Im Anschluss an das Maienfahren wird gegen Abend der Kengener Maibaum an der Schreinerei Knoor aufgestellt. Gleich nebenan steht auch das Festzelt.
Am Freitagabend startet die erste Kengener Schlagerparty. Unter der Moderation von Dennis Kesch werden Josef Hassing, Axel Fischer und Anna-Maria Zimmermann den ganzen Abend das Kengener Festzelt aufmischen. Der Kartenvorverkauf läuft noch auf Hochtouren. Einige Restkarten sind bei den Sparkassen der Gemeinden Rheurdt und Kerken sowie an der Abendkasse erhältlich.
Am Samstag veranstaltet Radio Niederrhein die Kengener Hawaii-Nacht für Jung und Alt.
Der Sonntagmorgen beginnt mit dem Wecken durch den Rheurdter Spielmannszug. Dann findet die Gefallenenehrung gegen 10.45 Uhr am Ehrenmal in Rheurdt statt. Nach dem Festhochamt um 11 Uhr in der Pfarrkirche wird der Hofstaat der Öffentlichkeit vorgestellt. Anschließend marschieren nach dem Fahnenschwenken und der Parade die Bruderschaften und Vereine über den Berg zum Frühschoppen ins Festzelt (Eintritt frei).
Am Montag beginnt der große Tag mit dem Abholen der Minister. Die Bruderschaft zieht ab 13 Uhr durch Kengen, um zuerst Minister Hermann Himmes abzuholen. Danach geht es zu Minister Heinz Schalbers nach Aldekerk zum Kolinscher Weg. Von dort marschiert die Bruderschaft zu König Ernst Schetters, wo nach dem Empfang ab 17 Uhr das Fahnenschwenken und die große Parade unter Mitwirkung des Rheurdter Spielmannszuges und des Musikvereins Aldekerk stattfindet. Gemeinsam ziehen alle dann gegen 18 Uhr ins festlich geschmückte Zelt ein. Dort beginnt mit hoffentlich vielen Gästen sowie den geladenen Bruderschaften und Vereinen um 20 Uhr der Königsgalaball. Der Eintritt hier ist ebenfalls frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.