Schwerte: Leute

Erwachsen und adoptiert

Friederun Göllner
Friederun Göllner | Schwerte | vor 2 Tagen

Kindern, die in Adoptionsfamilien aufwachsen, stellt sich im Erwachsenenalter oft die Frage nach ihren Wurzeln und ihrer Identität. In Schwerte ist eine Selbsthilfegruppe für Menschen geplant, die in Pflege- oder Adoptivfamilien aufgewachsen sind und nun auf der Suche nach ihren Wurzeln und ihrer Identität sind. Es soll Gelegenheit zum Austausch und Orientierungshilfe geben. Geplant sind regelmäßige Treffen ein- bis...

Schwerterheide: Sperrung der Ostberger Straße / Höhe Römerstraße

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 20.04.2018

Die Ostberger Straße muss auf Höhe des Hauses 76a (zwischen Römerstraße und Heidestraße) vom Montag, 23. April, bis zum Freitag, 27. April, voll gesperrt werden. An dieser Stelle werden Kanalanschlüsse für einen Neubau verlegt. Eine Umleitung über die Römerstraße und die Heidestraße wird eingerichtet. Das teilt das Schwerter Rathaus mit.

Schwerte: Bahnhofstraße wird komplett gesperrt

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 20.04.2018

.Der erste Bauabschnitt des Umbaus der Bahnhofstraße endet am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. April. An beiden Tagen wird der Bereich zwischen Postplatz und Gasstraße komplett gesperrt, das heißt auch für den Lieferverkehr und für Radfahrer. An beiden Tagen erhält die Straße die letzte Asphaltschicht und ist daher nicht passierbar. Das trifft nicht für Fußgänger zu.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Fahrradtour für Krebshilfe: Hagener sammelt für den Wünschewagen des ASB - Tour beginnt am 15. Mai

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 20.04.2018

„Tue Gutes – und rede darüber“ – getreu dem Motto radelt der Hagener Oliver Trelenberg, den alle eigentlich nur unter seinem Kürzel „Oli“ kennen, seit 2014 quer durch Deutschland, um durch Öffentlichkeitsarbeit und das Sammeln von Spenden auf die Belange vieler Krebspatienten aufmerksam zu machen. 2018 startet die Tour am 15. Mai in Stuttgart und führt über rund 2.500 Kilometer bis in die Bundeshauptstadt, wo sie am 30....

Schwerte: Rathaus bleibt am 30. April geschlossen

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 18.04.2018

Die Stadtverwaltung Schwerte macht darauf aufmerksam, dass sowohl das Rathaus, wie auch alle anderen städtischen Dienststellen, am Montag, 30. April, geschlossen sind. Die Stadtverwaltung bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger, notwendige oder dringende Anliegen möglichst an anderen Tagen zu erledigen. Nicht betroffen von der Schließung sind die Abfallentsorgung sowie die Hauptamtliche Feuerwache.

1 Bild

Gegen den Trend: Schwertes Auszubildende brechen nicht ab

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 17.04.2018

Aus aktuellen Medienberichten geht hervor, dass jede vierte Ausbildung in Deutschland abgebrochen wird. Das ergebe sich auch aus einem Entwurf des Bildungsberichtes für das Jahr 2018 und sei der schlechteste Wert seit Beginn der Neunzigerjahre, ist es aus dem Schwerter Rathaus zu vernehmen. Bei der Stadt Schwerte, wo aktuell 16 junge Menschen ihre Ausbildung absolvieren, sieht das deutlich anders aus: „In den vergangenen...

1 Bild

Hagen: Silberne Meeresfrüchte - Schmuckstücke aus Goldschmiedewettbewerb

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 15.04.2018

Alle zwei Jahre ist die Kreativität junger Goldschmiede gefragt, wenn der Zentralverband der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e. V. seinen internationalen Wettbewerb "Junge Cellinis" ausruft. 90 ungewöhnliche Schmuckstücke zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in einer Ausstellung, im Goldschmiedehaus seines Hagener Freilichtmuseums, nochl bis 11. August. Im Jahr 2017 war das Thema...

1 Bild

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht? 24

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.04.2018

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den...

1 Bild

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 4

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2018

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die...

Schwerte: Marktplatz wird zur Speisetafel

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 13.04.2018

Der verkaufsoffene Sonntag (6. Mai) steht ganz im Zeichen kulinarischer Vielfalt. „Schwerte kulinarisch“ heißt die Veranstaltung, die von 11 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz stattfinden wird. Schwerter Gastronomen werden eine Vielfalt von Speisen und Getränken anbieten. „Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein“, so Bürgermeister Dimitrios Axourgos, der auf Anregung der Werbegemeinschaft zu einem Runden Tisch ins Rathaus...

Schwerte: Rauchmeldertag rückt Aufklärung der Verbraucher in den Vordergrund   

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 12.04.2018

Anlässlich des Rauchmeldertages am Freitag (13. April) stellen die Feuerwehr Schwerte und die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ die Verbraucheraufklärung in den Mittelpunkt. Trotz bundesweiter Rauchmelderpflicht wissen laut Feuerwehr Schwerte viele Verbraucher nicht genau, wie Rauchmelder funktionieren und dass diese im Ernstfall rechtzeitig vor gefährlichem Brandrauch warnen. Daher sei es weiterhin dringend notwendig,...

1 Bild

Rathaus Schwerte meldet vier neue Nachwuchskräfte bei der Hauptamtlichen Wache

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 11.04.2018

Vier neue Brandmeisteranwärterinnen und Brandmeisteranwärter traten in diesem Jahr zum 1. April ihren Dienst bei der Hauptamtlichen Feuerwehr- und Rettungswache der Stadt Schwerte an. Sie erhielten aus den Händen von Bürgermeister Dimitrios Axourgos ihre Ernennungsurkunde. In einer achtzehnmonatigen Ausbildung werden Sandra Gubisch, Alexandra Fintanidis, Dennis Arndt und Andreas Tiemesmann ihre Ausbildung zum Brandmeister...

Schulbetrieb in Ergste ist durch Brandwachen dauerhaft gesichert

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 11.04.2018

Wie das Schwerter Rathaus mitteilt, ist seit dem heutigen Mittwoch (11. April) die Nutzung des Gebäudes der Evangelischen Grundschule am Derkmannsstück für den Schulbetrieb nachhaltig gesichert. Dies wird nach einer Übereinkunft der beteiligten Bereiche im Rathaus – Bauordnung, Zentrales Immobilienmanagement; Baubetriebshof und Feuerwehr – wie folgt sichergestellt: Die mangelnde Nutzbarkeit der Fluchtrettungstürme wird...

1 Bild

UPDATE: Keine Hoffnung mehr auf lebende Rettung von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 15

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 11.04.2018

Das Jahr 2018 entwickelt sich zu einem traumatischen für die Mülheimer Tengelmann-Familie. Nachdem am 6. März unerwartet Senior Erivan Haub mit 85 Jahren auf seiner Ranch in Amerika starb, wird seit Samstagnachmittag, 7. April, sein Sohn und Firmenchef Karl-Erivan Haub vermisst.  Wie zunächst das Handelsblatt und die Schweizer "Blick" berichteten, ist der 58-jährige in einem Skigebiet am Matterhorn im...

1 Bild

Nächster Streik: Am 10. April ist auch Schwerte betroffen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Schwerte | am 05.04.2018

Die Gewerkschaft ver.di ruft am 10. April erneut zu regionalem Warnstreiktag in Dortmund auf. Auch Schwerte ist vom Streik betroffen. Mit massiven Warnstreiks am 10. April will die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Arbeitgeber von Bund und Kommunen dazu zwingen, bei den nächsten Verhandlungen am 15. und 16. April ein Angebot vorzulegen. In Lünen, Castrop-Rauxel und Schwerte gilt der Warnstreikaufruf für...

5 Bilder

BürgerReporter des Monats April: Michael Güttler 62

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Kamen | am 01.04.2018

Der "Paparazzo" von Sprockhövel ist BürgerReporter. Doch seinem Spitznamen zum Trotz fotografiert Michael Güttler nicht die Prominenz der Republik, sondern hat einen echten Vogel-Faible. Im Interview erfahrt ihr, was seine Lieblingsmotive sind und wohin es ihn als Fotografen zieht. Michael Güttler ist unser BürgerReporter des Monats April. 1. Was sind die drei wichtigsten Sachen in deinem Leben? Die Gesundheit, da ich zur...

Kommende Straßenbauarbeiten in der Stadt Schwerte im Überblick

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 30.03.2018

In den kommenden Monaten müssen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer in Schwerte mit Einschränkungen rechnen. Grund dafür sind notwendige Bauarbeiten auf den Straßen in Schwerte. Das Schwerter Rathaus gibt dazu den nachfolgenden Überblick. Der Landesbetrieb Straßen.NRW ist seit Montag, 26. März, an der B 236 aktiv und erneuert die Fuß- und Radwegbrücke über die Ruhr bis voraussichtlich zum 16. Juni. Ab dem 3....

Schwerte: Wertstoffhof bleibt am Karsamstag geschlossen

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 29.03.2018

Wie das Schwerter Rathaus mitteilt, bleibt der Wertstoffhof an der Schützenstraße am Karsamstag (31. März) geschlossen. Am heutigen Gründonnerstag ist er aber zu den normalen Zeiten, 12 Uhr bis 18 Uhr, geöffnet. Über weitere Änderungen der Öffnungszeiten informiert die Stadtverwaltung im Internet http://stadt.schwerte.de/verwaltung/anliegen-von-a-z/dienstleistung/show/oeffnungszeiten/

4 Bilder

Auf der Reise ohne Ausweispapiere: Die acht Iraker aus dem LKW sind spurlos verschwunden 1

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 28.03.2018

SAT.1 NRW berichtete am gestrigen Dienstag in einer Nachrichtensendung, dass die acht Iraker, die am Montagmittag aus einem Kühllaster auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit wurden (wir berichteten), mittlerweile verschwunden sind. „Vier Erwachsene, zwei Jugendliche und zwei Kinder - und keiner weiß wo sie stecken. Wie kann so etwas nur passieren?“- So fängt der Beitrag an. SAT.1 NRW-Reporter hatten bei Constanze...

1 Bild

Rastplatz Lichtendorf Süd: Acht Menschen auf der Flucht aus einem Kühllaster befreit

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 27.03.2018

Das Thermometer im Kühllaster zeigte 5 Grad Celsius an, als sich die Türen endlich öffneten. Acht Flüchtlinge aus dem Irak, darunter vier Kinder, konnten nach heftigem Klopfen endlich auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit werden. Der 59-jährige Fahrer aus Litauen hatte während seiner Pause Stimmen und Geräusche aus dem Laderaum vernommen. Am Montagmittag parkte der litauischer Sattelzug auf dem Parkplatz der Raststätte...

23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste 1

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 26.03.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry...

1 Bild

Polizei sucht Zeugen: Trickdieb, Feuerleger, Unfallflüchtiger und Einbrüche

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 22.03.2018

In mehreren Fällen such die Polizei Hagen aktuell nach Zeugen. Älterer Herr wird Opfer eines Trickdiebstahls Am Mittwoch, 21. März, klingelte es gegen 10 Uhr an der Wohnungstür eines 85-jährigen Hageners in der Twittingstraße. Der ältere Herr öffnete seine Tür. Draußen stand ein Mann, der dem 85-Jährigen einen Zettel und einen Stift hinhielt. Der Senior bat den Mann in seine Wohnung. Dann holte er seine Brille aus dem...

Schwerte: Bürgermeister Axourgos wirbt für Ausstellungen in der Rathaus-Galerie

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 20.03.2018

Seit rund sechzehn Jahren gibt es die „Rathaus-Galerie“ in der Schwerter Verwaltungszentrale: Gestartet war der Ausstellungsreigen im Sommer 2002. Seitdem können Kunstschaffende ihre Werke in der Regel für einen Zeitraum von vier Wochen kostenlos im Foyer und in den Gängen des Rathauses I ausstellen. Darauf macht Bürgermeister Dimitrios Axourgos aufmerksam. Er hatte Anfang voriger Woche, bei der Gründung der...

Schwerte: Stadtverwaltung mit eingeschränktem Dienstbetrieb

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 20.03.2018

Wegen einer Personalversammlung am Mittwoch, 21. März, von 14 Uhr bis 16 Uhr, ist im Rathaus sowie den übrigen Dienststellen der Stadt Schwerte mit eingeschränktem Dienstbetrieb zu rechnen. Die Stadtverwaltung bittet deswegen Bürgerinnen und Bürger, ihre Verwaltungsangelegenheiten an diesem Tag nach Möglichkeit in die Vormittagsstunden zu verlegen.

Stadt Schwerte: Auch weiterhin sind Beitragsabbuchungen möglich

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | am 17.03.2018

Wie das Schwerter Rathaus mitteilt, konnten die Beiträge für Kindertageseinrichtungen, Tagespflege und Betreuung an Grundschulen (OGS und zeitsichere Schulen) am 15. März nicht abgebucht werden. Den genauen Termin, wann die weiterhin vorhandenen technischen Probleme behoben sind und die Abbuchungen erfolgen, wird der zuständige Bereich der Stadtverwaltung vorher veröffentlichen.