Fachwerkhäuser an der Mosel

Anzeige
Auskragende Obergeschosse in Zeltingen
Die Moselregion hat bezaubernde und viele alte Fachwerkhäuser, reich verziert, und eins ist schöner als das andere.

Wie man sieht, wurde damals (ab dem Mittelalter) die Technik der Auskragung der oberen Stockwerke oft angewandt, auch Erker, Balkone oder Dächer hatten bis zu 70 cm Kragweiten über der Baufluchtlinie.

Dies diente einerseits zum Schutz der darunterliegenden Stockwerke und andererseits als Nutzflächenerhöhung in den engen Städten der damaligen Zeit, so dass mehr Wohnraum zur Verfügung stand.

Aber schaut selbst!
3 11
5 10
3 10
3 10
2 10
10
2 9
3 10
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentare
26.141
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 14.12.2015 | 19:25  
10.182
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 14.12.2015 | 20:03  
26.209
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 14.12.2015 | 20:54  
25.847
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 14.12.2015 | 23:34  
13.830
Gerd Szymny aus Bochum | 14.12.2015 | 23:45  
10.304
Jürgen Thoms aus Unna | 15.12.2015 | 20:38  
24.007
Helmut Zabel aus Herne | 16.12.2015 | 13:18  
10.203
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 16.12.2015 | 18:41  
4.054
Rolf Prothmann aus Lünen | 16.12.2015 | 19:26  
5.674
Norbert Lange aus Lünen | 16.12.2015 | 19:28  
10.203
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 16.12.2015 | 19:28  
16.160
Willi Heuvens aus Kalkar | 16.12.2015 | 20:21  
4.902
Jürgen Hedderich aus Herten | 17.12.2015 | 09:05  
10.203
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 17.12.2015 | 18:06  
9.140
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 17.12.2015 | 22:16  
43.397
Günther Gramer aus Duisburg | 18.12.2015 | 17:19  
10.203
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 20.12.2015 | 19:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.