Gänse-Schlafplatz - Rheinaue

Anzeige
Vogelparadies
Am Rosenmontag bei herrlichem Sonnenschein unternahmen wir eine Safari zum Gänseschlummerplatz an den Rheinauen „Westerheide“ zwischen Flüren und Bislich (Wesel), ein Naturschutzgebiet gegenüber dem Altrhein.

Der kalte Wind auf der schmalen Deichstraße konnte uns nicht abhalten, die arktischen Gänse in einer faszinierenden Naturlandschaft zu beobachten.

Eine Hochstimmung kam auf, als plötzlich gigantische Gänseschwärme im Formationsflug am Himmel zu sehen waren. Sie unterbrachen dabei durch ihr lautes Geschrei und Geschnatter die Stille der Naturlandschaft.

Es war insgesamt ein imposantes Schauspiel auf Wasser, Wiesen und Weiden und in der Luft.

Da die Wildgänse viel Ruhe brauchen, um die notwendigen Fettreserven für ihren Rückflug in ihre Heimatgebiete zu sammeln, sind sie hier durch zahlreiche Gewässer und weitreichendes Grünland als Rastgebiet völlig ungestört.

Der Vogelzug der arktischen Wildgänse am Niederrhein gehört zu den Highlights und stärksten Naturerlebnissen in den Wintermonaten.

Wir waren durch diese spannenden Beobachtungen als Naturfreunde und Vogelbeobachter beim Ausklang dieser wunderbaren Impressionen mehr als happy.

Auf dem Rückweg machten wir einen kleinen Stopp am Schloss Diersfordt mit Schloss-Kirche, erbaut 1796; im 14. Jahrhundert stand hier eine Burg.
Die Schlossanlage steht auf dem Boden einer ausgetrockneten Rheinschlinge nahe des Diersfordter Waldsees, ca. 4 km von Wesel.
2 6
7
4 6
6
4 6
4 6
6
6
6
7
7
6
2 7
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
9.683
Jürgen Thoms aus Unna | 18.02.2015 | 19:49  
9.525
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 18.02.2015 | 20:17  
24.095
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 18.02.2015 | 21:42  
12.512
Gerd Szymny aus Bochum | 18.02.2015 | 21:51  
6.673
Regine Hövel aus Dinslaken | 18.02.2015 | 22:06  
9.167
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 19.02.2015 | 12:51  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 19.02.2015 | 18:36  
23.111
Helmut Zabel aus Herne | 20.02.2015 | 13:13  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 20.02.2015 | 15:44  
14.260
Willi Heuvens aus Kalkar | 21.02.2015 | 22:23  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 22.02.2015 | 18:32  
41.023
Günther Gramer aus Duisburg | 22.02.2015 | 18:48  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 23.02.2015 | 17:22  
1.783
Herbert de Groot aus Alpen | 28.02.2015 | 12:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.