St. Martin ritt wieder durchs Dorf

Anzeige
St. Martin startbereit.
In den letzten Tagen und Anfang der kommenden Woche war/ist es wieder soweit.
Viele Kindergarten- und Schulkinder mit ihren Eltern zogen am Freitag singend mit St. Martin hoch auf dem Pferd um Häuserblöcke, begleitet von einem Spielmannszug.
Eine sehr alte und wunderbare Tradition.

Die meisten Kinder hatten selbstgebastelte Laternen, die in der Dunkelheit bezaubernd leuchteten und von den unterschiedlichen Motiven sehr schön aussahen.

Vorher wurde der traditionelle Martinsmarkt eröffnet, zu dem auch ein Kinderkarussell gehörte.
Die Besucher wurden mit Weckmännern, selbstgebackenem Kuchen, frischen Waffeln, Grillwürstchen oder gegrilltem Schweinefleisch sowie heißen und kalten Getränken verwöhnt.
Sitzmöglichkeiten waren auch genügend vorhanden.

Auf dem Markt wurden zudem Bastelarbeiten und kleine Spiele für die Kinder angeboten.

In einigen Fenstern der Anwohner leuchteten Kerzen, im Vorgarten oder vor der Haustür standen Laternen, was zur abendlichen Stimmung sehr gut beitrug.

Mit der Bettler-Szene und Mantelteilung auf dem Marktplatz klang der Zug mit seiner St. Martin-Geschichte aus, wofür es ordentlich Beifall gab.

Auf dem Nachhauseweg begegnete ich den „Martins“-Schimmel und durfte ihn, ehe er wieder in seinen Anhänger musste, sogar im Zaum halten.
Das war nicht einfach, weil der Schimmel ziemlich stark zog und los wollte.
Doch ich hatte dabei einen großen Spaß, und es war für mich ein toller Abschluss und schönes Erlebnis von St. Martin. - Schaut selbst!
6
6
6
6
6
6
6
3 6
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
8.715
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 09.11.2014 | 20:54  
9.712
Jürgen Thoms aus Unna | 09.11.2014 | 22:23  
12.552
Gerd Szymny aus Bochum | 10.11.2014 | 02:24  
23.166
Helmut Zabel aus Herne | 10.11.2014 | 16:11  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 10.11.2014 | 19:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.