25 Jahre bei der Volksbank Schermbeck - Ehrenurkunde der IHK für Bankvorstand Norbert Scholtholt

Anzeige
Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Krähe (l.) und Vorstand Rainer Schwarz (r.) überreichen Norbert Scholtholt die Ehrenurkunde der Niederrheinischen IHK. Foto: Privat
Schermbeck: Volksbank |

Schermbeck. Seit 25 Jahren arbeitet Bankvorstand Norbert Scholtholt bereits für die Volksbank Schermbeck. Dafür erhielt er jetzt die Ehrenurkunde der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer, die ihm vom Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Krähe überreicht wurde.

Den Beruf des Bankers habe er von der Pike auf gelernt, betont Scholtholt. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann übernahm er 1995 das Controlling der Volksbank und leitete ab 2005 den Betriebsbereich. „Dort passiert alles das, was für einen reibungslosen Ablauf in der Bank sorgt und was man so nicht sieht, zum Beispiel die Verrechnung von Überweisungen, die Abstimmung mit den Prüfungsorganisationen oder die Aufstellung der Bilanzen“, erklärt Scholtholt seine damaligen Tätigkeiten.

2010 wurde ihm Prokura erteilt und im letzten Jahr wurde der Diplom-Kaufmann in den Vorstand der Genossenschaftsbank berufen. Die Berufsausbildung sei für ihn das Sprungbrett zum beruflichen Erfolg gewesen, berichtet Scholtholt, auch wenn er damals noch nicht geahnt hätte, wo er beruflich mal landen werde.

Auf die Frage nach der größten Veränderung in den letzten 25 Jahen antwortet Scholtholt: „Die immer neuen und ausufernden Vorgaben der Bankaufsicht belasten unsere Volksbank schon sehr.“ Und sein Vorstandskollege Rainer Schwarz, der auf den Tag genau seit vierzig Jahren als Banker tätig ist, ergänzt: „Gleichzeitig setzen wir aber alles daran, die Vorgänge für unsere Kunden so unbürokratisch wie eben möglich zu halten.“

Insgesamt seien sie positiv gestimmt, sagen Scholtholt und Schwarz und führen als Erfolgsbeispiel die zahlreichen Aktionen der Volksbank Schermbeck in deren Jubiläumsjahr an. „Wir haben eine gut ausgebildete und motivierte Mannschaft, mit der wir zuversichtlich weiter anpacken. Wir wollen die Zukunft der Volksbank Schermbeck mit Optimismus gestalten.“

Die Volksbank Schermbeck eG ist eine regional tätige Genossenschaftsbank mit über 11.000 Mitgliedern. Sie bietet das komplette Spektrum modernster Bankleistungen. Dabei betreuen ihre 74 Mitarbeiter ein Gesamtvolumen (Geldanlagen und Kredite) von rund 880 Millionen Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.