Neue Farbschmierereien an der Gesamtschlule in Schermbeck: Kripo ermittelt in mehreren Fällen

Anzeige
In der Zeit von Freitag (31. Juli), 18 Uhr, bis Samstag (1. August), 7 Uhr, besprühten Unbekannte verschiedene Stellen einer Gesamtschule an der Schloßstraße mit schwarzer Farbe.

Im Polizeibericht heißt es dazu: "Bereits in der letzten Woche hatten Unbekannte an drei Schulen in Schermbeck Farbschmierereien hinterlassen. Ob es sich hier um die gleichen Täter handelt, steht zurzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei nahm auch hier die Ermittlungen auf, die bislang andauern.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Telefon: 02858 / 91810-0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.