Vollsperrung der Brücke über den Wesel-Datteln-Kanal an der Maassenstraße

Anzeige
(Foto: Privat)
Schermbeck: Brücke Kanal |

Schermbeck. Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes informiert über die Vollsperrung der Schermbecker Brücke über den Wesel-Datteln-Kanal. Dazu wird zunächst auf die inhaltlichen Ausführungen verwiesen

Ergänzend hat die Gemeinde Schermbeck entschieden, für die Dauer der Baumaßnahme die Gemeindestraße „Im Aap“ zwischen der Straße „Zum Gahlener Grind“ und der Brücke „Haus-Gahlen-Straße“ als Einbahnstraße auszuweisen. Die Maßnahme wurde durch den Kreis Wesel, als zuständige Straßenverkehrsbehörde, entsprechend angeordnet.

Die Ausweisung der Einbahnregelung ist erforderlich, um den örtlichen Kräften von Rettungsdienst und Feuerwehr ein zeitnahes Eintreffen im Einsatzfall im Ortsteil Gahlen zu ermöglichen. Die vorhandene Engstellensituation in diesem Bereich lässt keinen Begegnungsverkehr zu, ohne dass dadurch eine erhebliche zeitliche Einschränkung für die Notfallversorgung entstehen könnte.

Die Einbahnregelung beginnt am Montag, den 17. Juli 2017 um 09.00 Uhr für die Dauer der Baumaßnahme.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.