Fällung von acht Bäumen entlang der Kirchstraße

Anzeige

Schermbeck. Bei der Überprüfung gemeindlicher Bäume wurde durch Fachkundige festgestellt, dass entlang der Kirchstraße in Schermbeck-Gahlen einige Bäume nicht mehr standsicher sind.

Insgesamt sieben Linden und eine Pappel werden daher in der kommenden Woche, 20. bis 24. März, von einem Fachunternehmen entlang der Kirchstraße zwischen der Heisterkampstraße und „Zur dicken Linde” beseitigt.

Vorübergehende Verkehrsbehinderungen können nicht vollständig ausgeschlossen werden, wobei im jeweiligen Arbeitsbereich zumindest die einspurige Verkehrsführung weitgehend erhalten bleiben soll. Es wird um Verständnis hierfür gebeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.